© Nils Eisfeld

Termine

Weitere Termine

Professuren der Organischen Chemie

Apparatur © Designed by Freepik

Das Fachgebiet Organischen Chemie

Dem Bereich Organische Chemie gehören drei Professuren mit mehr als 40 Beschäftigten an. Aktuell werden Projekte auf den Gebieten der Naturstoffsynthese, Übergangsmetall- und Organokatalyse und der Quantenchemie bearbeitet.

Die Organische Chemie der Technischen Universität Dresden wurde von bekannten Wissenschaftlern wie Roland Scholl, Walter König, Friedrich Asinger, Karl Gewald, Roland Mayer und Hans-Ulrich Reißig geprägt. Hier wurden wichtige Beiträge zur Organischen Synthesechemie geleistet, wie die Herstellung synthetischer, organischer Farbstoffe, die Entwicklung der Asinger-Thiazolin-Synthese und der Gewald-Reaktion zur Herstellung von 2-Aminothiophenen sowie die Entwicklung neuer Methoden zur Synthese von organischen Schwefelverbindungen und Naturstoffen.

Neubau Chemie © TU Dresden Neubau Chemie © TU Dresden
Neubau Chemie

© TU Dresden

Name

Sekretariat Organische Chemie I

Adresse work

Besucheradresse:

Neubau Chemische Institute, Raum 131 Bergstraße 66

01069 Dresden

Adresse postal

Postadresse:

Technische Universität Dresden Fakultät Chemie und Lebensmittelchemie
Professur für Organische Chemie I
Frau Scharnweber Bergstraße 66

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-35386
fax Fax
+49 451 463-33162

Öffnungszeiten:

nach Absprache