© ifmp_logo

Institut für Festkörper- und Materialphysik

mehr erfahren Institut für Festkörper- und Materialphysik

Das Institut ...

Physikgebäude © S. Danzenbächer

Willkommen am Institut für Festkörper- und Materialphysik

Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten des Instituts für Festkörper- und Werkstoffphysik (IFMP) an der TU Dresden! Hier erfahren Sie mehr über das Geschehen im Recknagel-Bau und insbesondere über unsere Forschung und Lehre. Im Recknagel-Bau befinden sich derzeit 6 Lehrstühle des IFMP:

Magnetische Resonanz und Nukleare Sonden (Prof. Klauß, TUD)
Photoelektronenspektroskopie (Prof. Laubschat, TUD)
Neutronenspektroskopie magnetischer Anregungen (J.-Prof. Inosov, TUD)
Festkörperphysik (Prof. Sebastian T. B. Goennenwein, TUD)
Physik der Quantenmaterialien (Prof. Jochen Geck, TUD)
Metallphysik (Prof. Werner Skrotzki, TUD)

Weitere dem IFMP angegliederte Forschungsgruppen befinden sich am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf, am IFW Dresden und am Max-Planck-Institut CPfS.

Elektronisch hochkorrelierte Materialien (Prof. Wosnitza, HZDR)
Angewandte Festkörperphysik (Prof. Fassbender, HZDR)
Physik korrelierter Materie (Prof. Hao Tjeng, CPfS)
Festkörperforschung (Prof. Büchner, IFW)

Aktuelle JobangeboteJob-Angebote

Name

Institutssekretariat

Adresse work

Besucheradresse:

Recknagelbau (REC), C115 Haeckelstraße 3

01069 Dresden

Adresse postal

Postadresse:

Technische Universität Dresden Institut für Festkörper- und Materialphysik (IFMP) Noreen Damme Haeckelstraße 3

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-34670
fax Fax
+49 451 463-37048

Gruppenphoto © IFP 2016 Gruppenphoto © IFP 2016
Gruppenphoto

© IFP 2016