.

Forschung

Unsere Forschung adressiert in erster Linie motivationale Faktoren für moralisches und an sozialen Normen orientiertes Handeln. Im Kern beziehen sich unsere Arbeiten auf ein Netz aus drei Aspekten: 1) Täuschungsverhalten und Wahrhaftigkeitsurteile (als zu erklärende Phänomene), 2) Bedrohungserleben (als theoretischer Rahmen), und 3) Selbstregulationstrainings (als Interventionsmaßnahme). Hierbei kooperieren wir mit nationalen und internationalen Kolleg(inn)en und kombiniere Erkenntnisse, Theorien und Methoden aus verschiedenen Forschungsbereichen, wie Sozialpsychologie, Persönlichkeits-psychologie, ökonomische Psychologie und Arbeits- und Organisationspsychologie.

read more Forschung