© SF

Professur und Juniorprofessur für Methoden der Psychologie mit dem Schwerpunkt Komputationale Kognitive Modellierung

mehr erfahren Professur und Juniorprofessur für Methoden der Psychologie mit dem Schwerpunkt Komputationale Kognitive Modellierung

Wichtige Themen im Überblick

Startseite_Haupttextbos © SF

Lehre und Forschung an der Professur

Unsere Professur ist für die Methodenausbildung im Bachelorstudiengang (5 Module) und in den Masterstudiengängen CAN und HPSTS (je 1 Modul) verantwortlich. Wir bereichern unsere grundlagen- und praxisorientierte Lehre durch innovative Elemnente wie zum Beispiel das e-learning Modul Methoden der Psychologie oder die praktische Anwendung aktueller Software.
Darüber hinaus bieten wir kontinuierlich Themen für methodische Bachelor- und Masterarbeiten an und beraten Studierende auf methodisch-statistischem Gebiet bei der Anfertigung ihrer Bachelor- bzw. Masterarbeit.

Zentraler Forschungsschwerpunkt der Professur ist der Themenbereich der komputationalen Modellierung kognitiver Prozesse unter Leitung von Jun.-Prof. Stefan Scherbaum. Weitere Forschungskompetenzen der Professur liegen in den Bereichen dynamischer Mess- und Analysemethoden und komplexer multivariater statistischer Verfahren.
Unsere Forschungen werden durch Drittmittelgeber wie zum Beispiel die DFG oder die Volkswagen-Stiftung in hohem Maße gefördert.

Neben diesen Lehr- und Forschungsaufgaben sind wir in der universitären Weiterbildung aktiv und arbeiten als Methodiker mit Kolleginnen und Kollegen anderer Professuren bei der Erfüllung von deren Forschungsvorhaben zusammen.