28.03.2017

DRESDEN Fellows aus Syrien zu Gast

Dr. Fatina Kourdi und Dr. Hafez Mahfoud arbeiten im Sommersemester an der TUD

An der Technischen Universität Dresden (TUD) halten sich derzeit zwei syrische Gastwissenschaftler auf. Sie lehren und forschen im Rahmen des DRESDEN Fellowship Programms im Sommersemester an der TUD.

Dr. Fatina Kourdi, DRESDEN Senior Fellow, Fakultät Architektur, 24. März bis 30. September 2017

Fatina Kourd © privat Fatina Kourd © privat

Dr. Fatina Kourdi

Fatina Kourd

Dr. Fatina Kourdi © privat

Dr. Fatina Kourdi war bis 2013 Dekanin der Fakultät Architektur an der syrischen Universität Aleppo und der privaten Ebla Universität im benachbarten Idlib-Saraqueb, dann musste sie aufgrund des Krieges mit ihren beiden Kindern in die Türkei flüchten. Von 2013 bis 2016 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Zirve-Universität im Gaziantep, einer rund 100 Kilometer von der syrischen Grenze entfernten türkischen Stadt, in der die politische Situation ebenfalls äußerst angespannt ist. Seit Ende vergangenen Jahres hält sie sich in Dresden auf, hat aber erst jetzt im März die nötige Arbeitserlaubnis für die Tätigkeit an der TUD erhalten.

Als Professorin für Stadtplanung kann sie besonders interessante Projekte wie z.B. verschiedene Planungen für die Altstadt und andere Stadtteile, für Schulen und Krankenhäuser sowohl in Aleppo wie auch in Damaskus vorweisen, ebenso verfügt sie über umfangreiche Lehrerfahrungen und vielfältige internationale Kontakte. So hatte sie beispielsweise an der Universität Aleppo einen Masterstudiengang „Rehabilitation of Historic Islamic Cities“ ins Leben gerufen, der jedoch kriegsbedingt eingestellt werden musste.

Die Fakultät Architektur will die internationale  Expertise von Dr. Kourdi nutzen, da verschiedene Professuren der Fakultät Forschungsprojekte zur Sanierung und Entwicklung historischer Bauwerke und Stadtteile im arabischen Raum durchführen.

Die 57-jährige Architektin hatte bereits in den Achtziger Jahren ihre Doktorarbeit über Stadtplanung an der TU Dresden geschrieben. In den Neunziger Jahren war sie zu Post-Doc-Forschungsaufenthalten in Stuttgart und Karlsruhe und spricht daher fließend Deutsch.

Dr. Hafez Mahfoud, DRESDEN Junior Fellow, Fachrichtung Biologie, 24. März bis 31. August

Hafez Mahfoud © Sylvi Malcher Hafez Mahfoud © Sylvi Malcher

Dr. Hafez Mahfoud

Hafez Mahfoud

Dr. Hafez Mahfoud © Sylvi Malcher

Dr. Hafez Mahfoud ist Leiter des Instituts für Biotechnologie des Forschungszentrums Lattakia und arbeitet hier für die „Allgemeine Kommission für wissenschaftliche Agrarforschung“ in Syrien. Von 2005 bis 2010 war er Doktorand am Institut für Botanik der TU Dresden bei Prof. Christoph Neinhuis und promovierte über die Botanik im östlichen Mittelmeerraum. Zuvor hatte der 43-jährige Gartenpflege an der Universität von Tishreen in Lattakia studiert und war dort als Dozent tätig gewesen.



 



Das DRESDEN Fellowship Programm für Gastwissenschaftler im Zukunftskonzept ermöglicht sowohl Nachwuchswissenschaftlern (DRESDEN Junior Fellowships) als auch etablierten Forschern (DRESDEN Senior Fellowships) einen bis zu sechsmonatigen Aufenthalt an der TU Dresden. Während der flexibel zu gestaltenden Aufenthaltszeit zwischen einem und sechs Monaten werden die Fellows intensiv in die Forschung und Lehre an der TU Dresden eingebunden. Das Programm zielt darauf ab, Kooperationen zu intensivieren und langfristige, strategische Projektvorhaben mit Einrichtungen und Arbeitsgruppen der TU Dresden sowie deren DRESDEN-concept-Partnern zu initiieren.

Das Zukunftskonzept ist ein Maßnahmenkatalog zur strategischen Weiterentwicklung der Technischen Universität Dresden. Durch rund 30 verschiedene Projekte soll exzellentes Personal an die Universität geholt werden, das Forschungsumfeld verbessert werden, die Internationalität  gesteigert und die Gleichstellung an der Technischen Universität vorangebracht werden.

Informationen für Journalisten:
Prof. Dr. Catrin Schmidt (Dr. Kourdi)
Dekanin der Fakultät Architektur
Tel.: +49 (0) 351 463-33383
catrin.schmidt@tu-dresden.de

Prof. Dr. Christoph Neinhuis (Dr. Mahfoud)
Professur für Botanik
Tel.: +49 (0) 351 463-36032
christoph.neinhuis@tu-dresden.de

Antje Urban (DRESDEN Fellows)
Gastwissenschaftler/innen Programme
Tel.: +49 (0) 351 463-43228
antje.urban@tu-dresden.de

Zu dieser Seite

Pressestelle
Letzte Änderung: 28.03.2017