26.03.2015

Rektor der TUD hat Ehrendoktorwürde der Dankook-Universität, Südkorea, erhalten

Der Rektor der Technischen Universität Dresden, Prof. Hans Müller-Steinhagen, hat am 26. März 2015 die Ehrendoktorwürde der Dankook-Universität, Südkorea, erhalten.

Die Dankook-Universität ehrt Prof. Müller-Steinhagen für seine herausragenden Leistungen als Professor in Lehre und Forschung, als Rektor, als Hochschulmanager und für die Förderung der guten internationalen Beziehungen. In der Begründung wird unter anderem hervorgehoben, dass Prof. Müller-Steinhagen viele Jahre lang als Professor gelehrt hat und als gutes Vorbild für die Studierenden gilt. Daneben gilt die Ehrendoktorwürde seinem Wirken als Wissenschaftler, der über 650 Veröffentlichungen verfasst und viele Forschungsprojekte durchgeführt hat. Außerdem würdigt die Dankook-Universität ihn ausdrücklich auch als erfolgreichen Hochschulmanager.  

Download Foto (Foto: Dankook University Korea)

Informationen für Journalisten:
Technische Universität Dresden
Kim-Astrid Magister
Tel.: 0351 463-32398
pressestelle@tu-dresden.de

Zu dieser Seite

Pressestelle
Letzte Änderung: 05.02.2016