Trouble Ticket System

Alle Anfragen, die das ZIH per E-Mail erreichen, werden mit Hilfe eines Trouble Ticket Systems (TTS) verwaltet. Die eingehenden E-Mails werden dabei auf so genannte Queues verteilt, die einer Schublade für eine bestimmte Problemklasse entsprechen und von den dafür zuständigen Personen bearbeitet werden. Der Fragesteller hat somit eine zentrale Anlaufstelle für alle auftretenden Probleme und muss nicht erst den verantwortlichen Ansprechpartner suchen. Urlaubsvertretungen lassen sich damit ebenfalls einfacher handhaben. Durch das TTS wird sichergestellt, dass die Anfragen zeitnah und zuverlässig bearbeitet werden, auch wenn bei komplexeren Problemen mehrere Mitarbeiter zur Lösung benötigt werden. Das System bietet auch einen Bereich für häufig gestellte Fragen (FAQs). Diese dienen zur Ergänzung der Dokumentation und geben schnelle Hilfe bei Problemen des Alltags.

servicedesk@tu-dresden.de für allgemeine Fragen

Möchten Sie Ihre Fragen selbst etwas genauer adressieren, stehen folgende Adressen bereit:
 
hpcsupport@zih.tu-dresden.de Hochleistungsrechnen
vampirsupport@zih.tu-dresden.de Vampir-Anwendung
softwarebeschaffung@zih.tu-dresden.de Software-Beschaffung
backupsupport@zih.tu-dresden.de Backup-Support

Zu dieser Seite

ZIH Web
Letzte Änderung: 23.06.2017