Einwilligungserklä­rung

Für die Erhebung und Auswertung der Fragebögen ist eine Einwilligungserklärung der Lehrperson notwendig. Hierfür gibt es standardisierte Vordrucke, bei denen die Einwilligungserklärung entweder begrenzt auf das aktuelle Semester oder auf Widerruf erteilt werden kann. Mit der Einwilligungserkärung stimmt die Lehrperson der Datenverarbeitung sowie der anonymisierten Speicherung der Datensätze und der Verwendung der anonymisierten Daten zu Forschungszwecken zu. Sie wird von der/dem Evaluationsverantwortlichen eingesammelt und an das ZQA weitergeleitet.

Zu dieser Seite

Dana Frohwieser
Letzte Änderung: 11.09.2018