Geovisualisierung und Generalisierung

Inhalte und Qualifikationsziele:

  • Visuelle Analyse, Synthese und Präsentation von räumlichen Daten, multivariate Visualisierung, Verfahren zur animierten kartographischen Darstellung dynamischer Phänomen, automatischen Generalisierung.
  • Die Studierenden besitzen praktische Fähigkeiten in der Nutzung von interaktiven Geovisualisierungswerkzeugen zur Analyse von komplexen und umfangreichen Datenmengen. Sie sind in der Lage, Geodaten in Druckausgaben und Webkarten zu präsentieren.

Unterlagen

OPAL-Link

Dozenten

Vorlesung

Burghardt © Mathias Gröbe

Institutsleiter

Name

Prof. Dipl.-Phys. Dr.-Ing. habil. Dirk Burghardt

Professur für Kartographische Kommunikation

Kontaktinformationen
Organisationsname

Professur für Kartographische Kommunikation

Professur für Kartographische Kommunikation

Adresse work

Besucheradresse:

Hülsse-Bau, Raum W 134 Helmholtzstr. 10

01069 Dresden

Deutschland

work Tel.
+49 351 463-36200
fax Fax
+49 351 463-37028

Übung

Mathias Gröbe © Mathias Gröbe

Doktorand

Name

Herr Mathias Gröbe M.Sc.

Kontaktinformationen
Organisationsname

Professur für Kartographische Kommunikation

Professur für Kartographische Kommunikation

Adresse work

Besucheradresse:

Hülsse-Bau, Raum W 140 Helmholtzstr. 10

01069 Dresden

Deutschland

work Tel.
+49 351 463-33099
fax Fax
+49 351 463-37028

Zu dieser Seite

Webredaktion Kartographie
Letzte Änderung: 29.06.2016