2. Career Day - Berufsperspektiven für Promovierte auf dem sächsischen Arbeitsmarkt | 16. Dezember 2015

Programm

Thementische der Round-Table-Session

  • Erfolgreicher Einstieg in den außeruniversitären Arbeitsmarkt: Naturwissenschaften | Dr. Luis Pedrero, Physiker, GLOBALFOUNDRIES
  • Vorstellung der Branchen Mikro- und Nanoelektronik, Photovoltaik, Software, Smart Systems und Applikationen in Sachsen | Akos Todt, Silicon Saxony e.V.
  • Environmental Technology and Energy Industries in Saxony | Mario Kristen, Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
  • Cultural and Creative Industries - Opportunities and Potentials in Saxony
    Christian Rost, Sächsischer Landesverband der Kultur- und Kreativwirtschaft
  • Hochtechnologie-Start-Ups in Sachsen | Bettina Voßberg, High Tech Startbahn
  • Bewerben 2.0: Digitale Profilbildung für Akademiker/innen | Kixka Nebraska, Profilagentin
  • Einstiegsgehälter für Absolventen/innen auf dem sächsischen Arbeitsmarkt
    Grit Förster, Bundesagentur für Arbeit
  • Unternehmensgründung/Unternehmensnachfolge | Dr. Frank Pankotsch, dresden|exist
  • Working in Germany – Getting to know German Work Culture | Antje Schöne, Global Experts and Training Services GmbH
  • Career Entry after your PhD and Right of Residence | Maike Lindner, Welcome Center der TU Dresden

Coaching

  • Heidi Störr, Karriereberatering
  • Dr. Peggy Fischer, Beraterin & Coach
  • Melanie Pürschel, Coach

SMWK

Der Career Day wurde durchgeführt im Rahmen des aus Mitteln des Initativbudgets des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst finanzierten Förderprogramms SASTIP - Sachsen fördern durch internationale Postdocs.

Zu dieser Seite

Katharina Ulbrich
Letzte Änderung: 13.07.2017