Nov 25, 2021 - Nov 26, 2021; Event Series

RASSISMUS VERLERNEN Kunst- und Kulturfestival in Dresden vom 22. - 29. November 2021

Vom 24.-26. November 2021 findet die internationale Jahrestagung des Rats für Migration „Körper und ‚Rasse‘. Konjunkturen des Rassismus in Europa“🡕 im Deutschen Hygiene Museum Dresden statt. Gerahmt wird diese Tagung von einem Kunst- und Kulturfestival, das zwischen dem 22. September und dem 29. November 2021 in Dresden stattfinden wird.

An sieben Tagen wird im Rahmen des Festivals ein Raum der kritischen und kreativen, ernsten und heiteren Auseinandersetzung mit migrationsgesellschaftlichen Realitäten und der Alltäglichkeit von Rassismus entstehen. Im Rahmen des Kulturfestivals soll das eminent wichtige, aber auch gar nicht so einfach besprechbare Thema ‚Rassismus‘ bearbeitet, besprochen, bespielt und betanzt werden, in einer Weise, die Menschen zueinander in Beziehung setzt und zusammenbringt.

Im Rahmen dieses Festivals geht es auch um Frage nach den Voraussetzungen einer rassismuskritischen Kultur, in der es nicht dermaßen notwendig, naheliegend oder ‚normal‘ ist, auf Rassismen zurückzugreifen. Veranstaltet wird dieses Festival vom Rat für Migration e.V. 🡕, in Kooperation mit dem Zentrum für Integrationsforschung der TU Dresden 🡕 und dem Deutschen Hygiene-Museum Dresden 🡕. Die Tagung wird von der Bundeszentrale für politische Bildung 🡕 großzügig unterstützt.

Weitere Informationen hier.

Nov 25, 2021; Reading

Dunkeldeutschland

Zentrum für Integrationsstudien; Rat für Migration; Deutsches Hygienemuseum Dresden; Bundeszentrale für politische Bildung
Details
07:00 PM - 08:30 PM
Deutsches Hygiene-Museum Dresden, Großer Saal
Lingnerplatz 1
01069 Dresden

Nov 26, 2021; Performance

„ICH, DU, WIR, SIE: RASSISMUSKRITISCHES ZEICHNEN“

Zentrum für Integrationsstudien; Rat für Migration; Deutsches Hygienemuseum Dresden; Bundeszentrale für politische Bildung
Details
10:00 AM - 06:00 PM
Deutsches Hygiene-Museum Dresden, Foyer
Lingnerplatz 1
01069 Dresden