Fachdidaktik Chemie

Besondere Potenziale unserer fachdidaktischen Ausbildung erwachsen aus der Vernetzung von fach- und berufsbezogenen Sichtweisen auf Lehr- und Lernprozesse. Aneignungsgegenstände der konkreten Arbeitswelt in chemie- und umweltbezogenen Berufen (Kontext für Berufsausbildung in diesen Berufen) können gleichzeitig Elemente der Lebenswelt und damit auch als Kontext für das Fach Chemie an Gymnasien und Mittelschulen relevant sein. Dies ist für berufsorientierende Aspekte im Fach Chemie an allgemeinbildenden Schulen bzw. für die didaktische Gestaltung der Übergänge zwischen allgemeinbildender Schule und Berufsausbildung besonders bedeutsam.

Aktuelle Hinweise zu den Lehrveranstaltungen finden Sie unter Lehrangebot

Alle weiteren Informationen und Dokumente zum Studium finden Sie im Studieninformationssystem sowie auf den Seiten des ZLSB.
 

Zu dieser Seite

Frauke Düwel
Letzte Änderung: 01.12.2016