© TUD/B. Häusl

Professur für Biblische Theologie (katholisch)

mehr erfahren Professur für Biblische Theologie (katholisch)

Aktuelles aus der Biblischen Theologie

Weitere News

Projekte und Tagungen

Bücherregal © TU-Dresden

Professur für Biblische Theologie

Gegenstand der Biblischen Theologie ist die Bibel. Zentrale Aufgabe der Bibelwissenschaft ist die Interpretation der biblischen Texte, die Erforschung ihrer literarischen und historischen Entstehungszusammenhänge und ihrer Rezeption, Verwendung und Bedeutung bis heute.
Die Ansätze der Bibelwissenschaft haben sich in den letzten Jahrzehnten stark ausdifferenziert. Als Text- und Literaturwissenschaft rezipiert die Biblische Theologie neue Ansätze anderer Literaturwissenschaften. Als historische Wissenschaft partizipiert die Biblische Theologie an der Erforschung des Alten Orients und der griechisch-römischen Welt der Klassischen Antike und erschließt etwa für die Sozial- und Religionsgeschichte auch archäologisches, inschriftliches und ikonographisches Quellenmaterial. Als theologische Wissenschaft reflektiert die Biblische Theologie in einem kritisch hermeneutischen Prozess die vielfältigen theologischen Entwürfe in der Bibel mit ihren jeweiligen Chancen und Grenzen und stellt sie in die Diskussion mit anderen Disziplinen. Biblische Theologie, die nicht getrennt ist in alttestamentliche und neutestamentliche Exegese, hat dabei die besondere Chance, die geschichtlichen Entwicklungslinien und die verbindenden Linien zwischen Altem und Neuem Testament deutlich zu machen.