Inhaberin

Bild Frau Dr. Monika Scheidler © TUD
Name

Prof. Dr. Monika Scheidler

Professorin für Religionspädagogik

Kontaktinformationen
Adresse work

Besucheradresse:

Weberplatz (WEB) - Professur für Religionspädagogik, Raum 25a Weberplatz 5

01062 Dresden

work Tel.
+49 351 463-33300
fax Fax
+49 351 463-37252

Forschungbericht der TU Dresden

Vita:

seit 2006 Gründung und Koordination der Sektion „Außerschulische Religiöse Bildung und Katechese“ der Arbeitsgemeinschaft Katholische Reli­gions­pädagogik und Katechetik
seit 2006 Beraterin der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz
seit 2006 Vorstandsmitglied des Deutschen Katecheten-Vereins
seit 2005 Leitung der Hochschuldidaktischen Weiterbildung für Habilitanden und Doktoranden der Theologie zusammen mit Dr. Oliver Reis
Jan/Feb 2005 Gastprofessorin am St Augustine College of South Africa
seit 2002 Mitglied der ökumenischen Kommission des Bistums Dresden-Meißen und der Landeskirche Sachsen zur konfessionellen Kooperation im RU - inklusive der wissenschaftl. Begleitung von Erprobungsversuchen in Schulen
seit 2002 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Forums Hochschule und Kirche e.V.
Juli 2002 Ernennung zur Professorin für Religionspädagogik (katholisch) an der Technischen Universität Dresden
2001 - 2004 Wissenschaftliche Beraterin der Lehrplankommissionen Kath. Religion für Grundschule, Mittelschule und Gymnasium im Freistaat Sachsen
2001 Habilitation an der Katholisch-Theologischen Fakultät in Tübingen mit der Lehrbefähigung für Religionspädagogik und Katechetik
2000 - 2002 Vertretung der Professur für Religionspädagogik am Institut für Katholische Theologie der Technischen Universität Dresden
1998 - 2003 Mitglied der Trägerkommission der hochschuldidaktischen Weiterbildung in der Theologie
1998 - 2001 Zweitvertreterin der Tübinger Fakultät beim Kath.-Theol. Fakultätentag
1997 - 2001 Mitarbeit im Interdisziplinären Didaktik Arbeitskreis der Universität Tübingen
1997 - 2001 Mitarbeit am DFG-Forschungsprojekt „Konfessionell-kooperativer (evangelisch-katholischer) Religionsunterricht“
1996 - 2000 Hochschulassistentin an der Katholisch- Theologischen Fakultät der Universität Tübingen, Abteilung Religionspädagogik, Kerygmatik und Kirchliche Erwachsenenbildung
1996 2. Staatsexamen für das Lehramt (Sek. II und I)
1994 - 1996 Referendarin am Studienseminar Hamm, NRW
1993 Promotion zur Dr. theol. in Münster
1988 1. Staatsexamen für das Lehramt (Sek. II und I)
1985 -1988 Fortsetzung des Studiums an der Universität Münster
1984 -1985 Fremdsprachenassistentin an der Calday Grange Grammar School in West Kirby, England
1981-1984  Studium: Katholische Theologie, Anglistik und Erziehungswissenschaften an der Universität Münster
1981 Abitur
04.03. 1962 Geboren in Hamburg

Zu dieser Seite

Bodo Schramm
Letzte Änderung: 01.06.2017