Shakespeare Verona © Wieland Schwanebeck

Professur für Englische Literaturwissen­schaft

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Professur für Englische Literaturwissenschaft. Sie können sich hier ausführlich über Beschäftige, Forschungsaktivitäten und Lehrangebot der Professur informieren.

mehr erfahren Professur für Englische Literaturwissenschaft

Wichtige Informationen zur Professur

Eingang Wiener Straße 48 © Andrea Kiel

Unser Konzept in Forschung und Lehre

Ziel der Lehre im Bereich Englische Literaturwissenschaft ist es, über exzellente Primär­text­kenntnisse wie auch über literatur- und kulturgeschichtliches Wissen hinauszugehen und die viel­fältigen Verbindungen und diskursiven Überkreuzungen zwischen Literaturwissenschaft ei­nerseits und Kultur-, Medien-, Geschlechterwissenschaft, Philosophie und Ästhetik an­der­erseits herauszuarbeiten, um die Interdependenz und das 'Ineinandergreifen' dieser Dis­zi­pli­nen zu verdeutlichen (immerhin umfasst Literaturwissenschaft stets auch Teile der Kultur- und Medienwissenschaft, der Semiotik und der Linguistik). Hierbei werden ein weit gefasster, als Brücke fungierender Medienbegriff sowie ein sich mit dem Medium der Schrift aus dekonstruktivistischer Sicht beschäftigender Ansatz appliziert, der nach der spezifischen Qualität des von literarischen Texten, aber auch von Kunst allgemein produzierten Wissens fragt.