© Wieland Schwanebeck

Professur für Englische Literaturwissen­schaft

mehr erfahren Professur für Englische Literaturwissenschaft

Wichtige Themen im Überblick

Professur für Englische Literaturwissen­schaft

Die Englische Literaturwissenschaft beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit der eng­lisch­sprachigen Literatur sowie Textproduktion (im weitesten Sinne) Großbritanniens und Ir­lands sowie mit den New English Literatures /  Postcolonial Literatures in englischer Sprache. Die zentralen philologischen Fragestellungen der traditionellen Literaturwissenschaft sind dabei eng mit kultur-, sprach-, medien- und genderwis­sen­schaftlichen Perspektiven verflochten. So beschäftigt sich die Professur in Forschung und Lehre gegenwärtig u.a. mit den Gender, Transgender und Masculinity Studies, Postkolonialer Literatur, Adaptions- und Motivforschung.

 

Name

Sekretariat: Andrea Kiel

Adresse work

Besucheradresse:

Wiener Str. 48, Raum 3.14a

01219 Dresden

Deutschland

work Tel.
+49 351 463-33848
fax Fax
+49 351 463-35135

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
09:00 - 11:30
Lehrveran­staltungen

Eine vorherige Anmeldung für die Lehrveranstaltungen der Englischen Literaturwissenschaft ist nicht nötig. Bitte erscheinen Sie einfach zur ersten Sitzung - Sie erhalten dann Gelegenheit, sich in die Veranstaltung einzuschreiben. Bitte beachten Sie auch die OPAL-Seiten.