Leitung und Verwaltung

Das IHI Zittau wird als Zentrale Wissenschaftliche Einrichtung der TU Dresden durch den Direktor geleitet. Dieser wird durch den Rektor der TU Dresden im Einvernehmen mit dem Wissenschaftlichen Rat (WR) für eine Dienstzeit von drei Jahren bestellt und bestellt seinerseits im Einvernehmen mit dem WR und dem Rektor einen Stellvertreter.

Darüber hinaus wählt der WR auf Vorschlag des Direktors einen dem IHI Zittau angehörenden Professor zum Studiendekan.

Für die Administration der verschiedenen Aufgabengebiete sind die Kolleginnen und Kollegen der Verwaltung des IHI Zittau zuständig.

Zu dieser Seite

Webadministration, scheunig
Letzte Änderung: 01.02.2017