02.05.2018

Demo-Session für GirlsDay an der Professur für Mediengestaltung

GirlsDay'18 - Einleitung in die VirtualReality © Silvia Kupplusch GirlsDay'18 - Einleitung in die VirtualReality © Silvia Kupplusch
GirlsDay'18 - Einleitung in die VirtualReality

© Silvia Kupplusch

GirlsDay'18 - Auf den Spuren der VirtualReality © Silvia Kupplusch GirlsDay'18 - Auf den Spuren der VirtualReality © Silvia Kupplusch
GirlsDay'18 - Auf den Spuren der VirtualReality

© Silvia Kupplusch

Tobias Günther von der Professur für Mediengestaltung bringt interessierten Schülerinnen die Bedeutung der Immersion in VirtualReality-Umgebungen und der Emersion bei Elastic-Displays während des GirlsDay'18 näher.

Die Schülerinnen können sich für Leib-bezogene und begreifbare Interaktionen begeistern und erkunden die digitalen Welten.

GirlsDay'18 - Exploration an der Flexiwall © Silvia Kupplusch GirlsDay'18 - Exploration an der Flexiwall © Silvia Kupplusch
GirlsDay'18 - Exploration an der Flexiwall

© Silvia Kupplusch

Zu dieser Seite

Lars Engeln
Letzte Änderung: 02.05.2018