08.10.2018

Studium gestalten – Willkommen Erstis

Prof. Groh bringt den neuen Studenten die Mediengestaltung nahe. © Professur für Mediengestaltung Prof. Groh bringt den neuen Studenten die Mediengestaltung nahe. © Professur für Mediengestaltung

Prof. Groh bringt den neuen Studenten die Mediengestaltung nahe.

Prof. Groh bringt den neuen Studenten die Mediengestaltung nahe.

Prof. Groh bringt den neuen Studenten die Mediengestaltung nahe. © Professur für Mediengestaltung

Allen Neu-Studenten ein erfolgreiches Studium und herzlich willkommen an der Fakultät für Informatik! Die Erstsemestereinführung (ESE) ist vorbei und die Vorlesungen beginnen. In der ESE konnten die Erstsemestler wichtige Informationen rund ums Studium und neue Leute kennen lernen. Auch die Professoren der Grundlagenfächer konnten sich vorstellen, um die ersten Berührungsängste zu nehmen.

Gekonnt nimmt Prof. Groh die Hürde zwischen den Erstsemestlern und sich selber, dem Professor. Mit interessanten und humoristischen Einlagen zeigt er den neuen Studenten, was diese ab dem 2. Semester in der Mediengestaltung erwartet. Schließlich ist es neben Pflichtveranstaltungen und Wahlfächern möglich, durchgängig vom 2. Semester im Bachelor bis zur (konsekutivem) Masterarbeit in jedem Semester Lehrveranstaltungen bei uns an der Professur für Mediengestaltung zu belegen.

Daher wurden im Anschluss der Professorenvorstellung Demonstratoren in einem unserer Labore gezeigt. Die neuen Studenten konnten sich für die FlexiWall, das Glyphboard, dem VisualAudio-Design, und einer VirtualReality-Anwendung für neue Einblicke in Prozessmaschinen begeistern.

Zu dieser Seite

Lars Engeln
Letzte Änderung: 08.10.2018