Forschungsprojekte

feasiPLe - Feature-getriebene, aspektorientierte und modellgetriebene Produktlinienentwicklung

Das Projekt beschäftigt sich mit dem Einsatz von aspektorientierten und modellbasierten Techniken in der Entwicklung von Software-Produktlinien. Die ST-Gruppe beschäftigt sich im Rahmen des Projekts hauptsächlich mit der Steuerung des mehrstufigen Entwicklungsprozess über Featuremodelle um so Varianten aus Produktlinien zu realisieren.

  • Gefördert von: BMBF
  • Kontaktperson: Florian Heidenreich
  • Webseite des Projekts: link
  • Projektlaufzeit: 06/2006 bis 05/2009

Zu dieser Seite

Sebastian Götz
Letzte Änderung: 12.07.2016