Forschungsprojekte

CoolSoftware

Das Ziel des Projektes CoolSoftware ist den Energieverbrauch komplexer IKT-Systeme durch eine intelligente Softwaresteuerung zu reduzieren. Dazu wird untersucht, inwieweit und mit welchen Techniken durch adaptive Software auf System- und Anwendungsebene ein energieoptimierter Betrieb der zugrunde liegenden Hardwareinfrastruktur erreicht werden kann. Der Lehrstuhl Softwaretechnologie arbeitet in dem Projekt an adaptiven Softwarearchitekturen sowie deren Modellierung.

  • Gefördert von: BMBF
  • Kontaktperson: Sebastian Götz
  • Webseite des Projekts: link
  • Projektlaufzeit: 10/2009 bis 09/2012

Zu dieser Seite

Sebastian Götz
Letzte Änderung: 12.07.2016