08.06.2018

Prof. Schmauder bei der Werkstatt "Wirtschaft Arbeit" des SMWA

deutsch © SMWA deutsch © SMWA
deutsch

© SMWA

Der Direktor des CIMTT, Martin Schmauder, wird am 13. Juni 2018 in der Werkstatt "Wirtschaft Arbeit" des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr die arbeitswissenschaftliche Perspektive vertreten. Die Werkstatt ist eine nicht-öffentliche Veranstaltungsreihe bei der Wirtschaftsminister Martin Dulig mit Unternehmern und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung in einen direkten Dialog treten möchte. Die Werkstattgespräche thematisieren Schwerpunktthemen wie Arbeit, Innovation, Digitalisierung oder Technologietransfer. Der Minister möchte aus den insgesamt sechs Werkstatt-Dialogen Impulse für die künftige sächsische Wirtschaftspolitik ableiten. Die Überschrift der Werkstatt am 13. Juni lautet "Arbeit im digitalen Wandel - gestalten!" und wird in den Räumen der Firma Itelligence in Bautzen stattfinden.

Zu dieser Seite

Melanie Giebel
Letzte Änderung: 08.06.2018