01.02.2019; Workshop

Erster TRANS³Net.dialogue in Annaberg

10:00 - 15:00 Uhr
GDZ Gründer und Dienstleistungszentrum Annaberg
Adam-Ries-Str. 16
09345 Annaberg-Buchholz

deutsch © CIMTT deutsch © CIMTT
deutsch

© CIMTT

Das Jahr 2019 startet für TRANS³Net mit dem ersten von zwei TRANS³Net.dialogue. Die Dialogveranstaltung am 1. Februar 2019 im GDZ Gründer- und Dienstleistungszentrum Annaberg im Erzgebirge wird sich mit dem „nachhaltigen Netzwerken zur Förderung des transnationalen Wissens- und Technologietransfers“ beschäftigen. Was bedeutet das insbesondere für TRANS³Net? Was sind die Erwartungen von Seiten der Politik und der Transferpromotoren an Netzwerke und Kooperationen? Welches sind die langfristigen Vorteile der Vernetzung für die Akteure des Innovationssystems? Diese Fragen wollen wir mit Vertretern der politisch-administrativen Ebene erörtern. Eingeladen sind zu dem dialogue Transferpromotoren und Vertreter politischer Interessengruppen aus Sachsen, Polen und Tschechien. Die Einladung und weitere Informationen gibt es unter project.trans3net.eu.

Zu dieser Seite

Melanie Giebel
Letzte Änderung: 17.12.2018