08.10.2018 - 09.10.2018; Workshop

TRANS³Net.training in Görlitz und Zgorzelec

08.10.2018, 10:00 Uhr - 09.10.2018, 16:00 Uhr
Melanie Giebel © Christian Hüller

wissenschaftliche Mitarbeiterin

Name

Frau Melanie Giebel M.A. Politikwissenschaft

work Tel.
+49 351 463-33702
fax Fax
+49 351 463-37119

Wir laden Transferpromotoren aus Wissenschaft, öffentlicher Verwaltung und Wirtschaft in Polen, Tschechien und Sachsen, die am transnationalen Wissens- und Technologietransfer interessiert sind, am 8. und 9. Oktober 2018 in die Europastadt Görlitz / Zgorzelec zu unserem zweiten TRANS³Net.training herzlich ein. Es erwartet die Teilnehmer eine interessante Agenda mit Vorträgen, Übungen und ausgezeichneten Möglichkeiten der Vernetzung mit anderen Akteuren des Innovationssystems. Themen, die im Training behandelt werden, sind u.a.:

  • Gesetzeskonforme Strukturierung von Transferprojekten, national und transnational
  • Crowdfunding und Crowdsourcing für Technologie-Transfer-Projekte
  • Wirtschafts- und Verwaltungsstrukturen und Finanzierungsmöglichkeiten in Polen
  • Interkultureller Kompetenzaustausch
  • Networking-Gelegenheit am Abend

Den kompletten Ablaufplan finden Sie in der pdf-Einladung. Bitte melden Sie sich bis zum 12. September unter office@trans3net.eu an oder nutzen Sie die online-Registrierung unter www.trans3net.eu (Menüpunkt: Events).

Zu dieser Seite

Melanie Giebel
Letzte Änderung: 10.08.2018