04.12.2017 - 05.12.2017; Tagung

Werkzeugmaschinen-Fachseminar „Digitalisierung und Vernetzung in der Umformtechnik“

Institut für Werkzeugmaschinen und Steuerungstechnik
Ganztägig
Großer Festsaal der TU Dresden
Mommsenstr. 13
01069 Dresden

Werkzeugmaschinen-Fachseminar „Digitalisierung und Vernetzung in der Umformtechnik“

TU Dresden
Institut für Werkzeugmaschinen und Steuerungstechnik
Tel: + 49 351 463 42361
Fax: + 49 351 463 37073
E-Mail: wzm@iwm.mw.tu-dresden.de
Webseite: wzm-fachseminar.de

Programm

Montag, 04. Dezember 2017

13:00     Begrüßung
Prof. Steffen Ihlenfeldt | Institut für Werkzeugmaschinen und Steuerungstechnik | TU Dresden

13:15     Industrie 4.0 im Presswerk
Prof. Welf-Guntram Drossel | Fraunhofer IWU

13:50     Verleihung des Horst-Berthold-Studienpreises

Vernetzung und Funktionsintegration

14:30 Uhr
Maximale Effizienz in der Baugruppenfertigung - Neue Wege mit Bihler-Servotechnologie
Christoph Schäfer | Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

15:00 Uhr
InKoProd – Intelligente Konsumgüterproduktion
Christer Schenke | Institut für Werkzeugmaschinen und Steuerungstechnik, TU Dresden

15:30 Uhr
Daten, Informationen, Mehrwert - Vernetzung einer Werkzeugmaschine der Profiroll Technologies GmbH
Michael Krippner | Profiroll Technologies GmbH,
Prof. Matthias Putz, Dr. Tino Langer | Fraunhofer IWU

Digitalisierung und virtuelle Inbetriebnahme

16:30 Uhr
Ermittlung von Pressenkennwerten für die zustandsorientierte Instandhaltung und den Werkzeugentstehungsprozess
Tobias Roth | TU Chemnitz

17:00 Uhr
Elektrischer Antriebsstrang einer Servopresse - von der Auslegung bis zur Endinbetriebnahme
Rico Münster | Siemens AG

17:30 Uhr
Auf dem Weg zur virtuellen Presse
Prof. Steffen Ihlenfeldt, Dr. Lars Penter | Institut für Werkzeugmaschinen und              Steuerungstechnik | TU Dresden

19:00 Uhr
Forschung LIVE erleben | Technologiedemonstrationen

Dienstag, 05. Dezember 2017

Maschinen- und Anlagenkonzepte für innovative Prozesse

8:30 Uhr
Iststand und Perspektiven bei der Digitalisierung von Umformanlagen am Praxisbeispiel einer Presshärteanlage
Norbert Pierschel | Fraunhofer IWU

9:00 Uhr
Verbundkaltringwalzen – Halbanalytische Methode zur Online-Steuerung von               Prozessparametern
Prof. Alexander Brosius | Professur für Formgebende Fertigungsverfahren | TU Dresden

9:30 Uhr
Freiformpressen zur hochflexiblen Fertigung von Außenhautplatten für Schiffe
Michael Treude | Schleifstein Maschinenbau GmbH

Intelligente Komponenten und integrierte Sensorik

10:30 Uhr
Wireless Pressure Monitoring – Intelligente Gasdruckfedern vernetzen Werkzeug und Presse
Norbert Reinmuth | Fibro AG

11:00 Uhr
PC-based Control für die Blechverarbeitung
Martin Rau | Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

11:30 Uhr
iMAIN: Pilotprojekt zu Predictive Maintenance mit Multi-Domain Condition Monitoring
Martin Riedel | imc Meßsysteme GmbH

Ganzheitliche Simulationsmodelle

12:30 Uhr
Möglichkeiten und Grenzen der Umformsimulation
Vladimir Trickov, Christian Kehrer | Altair

13:00 Uhr
CATFORGE - eine Systemlösung für die Optimierung und Automatisierung der               Freiformschmiedeprozesse
Pavel Šuchmann | COMTES FHT

Zu dieser Seite

Jacqueline Duwe
Letzte Änderung: 10.10.2017