07.02.2018

Exkursion zur ACHEMA nach Frankfurt am 13.06.2018

Logo der ACHEMA 2018 © ACHEMA Logo der ACHEMA 2018 © ACHEMA
Logo der ACHEMA 2018

© ACHEMA

Vom 11. bis 15. Juni 2018 findet in Frankfurt die ACHEMA statt. Die Achema (Ausstellungstagung für chemisches Apparatewesen) ist die weltweit größte Messe der Prozessindustrie für chemische Technik, Verfahrenstechnik und Biotechnologie mit rund 170.000 Besuchern und mehreren tausend internationalen Ausstellern.  Sie wird alle drei Jahre auf dem Gelände der Frankfurter Messe von dem Verein DECHEMA und der „Dechema Ausstellungs-GmbH“ organisiert. Am Donnerstag, der 13.06.2015, findet eine ganztägige Exkursion zur Messe statt.

Zeit: Mittwoch, 13.06.2018
Treff: Vor dem Schumann-Bau (Nordseite, an der Freitreppe)
Uhrzeit: Wird noch bekannt gegeben
Rückfahrt: voraussichtlich 18:00 Uhr, Ankunft in Dresden ca. 24:00 Uhr

Die Exkursion wird von der Fakultät Maschinenwesen bezuschusst und im Rahmen des Studienzyklus von der Dechema unterstützt. Dadurch sind wir verpflichtet, einen geführten Rundgang von etwa 1,5 h durchzuführen. Wünsche hierzu können von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern geäußert werden. Die Gruppeneinteilung hierzu werden während der Hinfahrt abgesprochen. Ansonsten haben Sie dort alle Freiheiten eines Messebesuchers. Da die Achema eine sehr große Messe ist, ist es ratsam, sich vorher über die Angebote und Möglichkeiten zu informieren.

Organisatorische Hinweise:
Die Teilnahmegebühr für den Transfer beträgt 10 EUR / Person und wird während der Fahrt nach Frankfurt eingesammelt. Der Eintritt zur Messe selbst ist kostenfrei. Sollten Sie nur an der Hin- oder Rückreise teilnehmen, teilen Sie uns das bitte rechtzeitig mit. Bei Bedarf erhalten alle Studierenden eine Exkursionsbescheinigung.

Weitere Informationen erhalten Sie von Dr. Wessely (MVT).

Zu dieser Seite

Christian Andreas Ullmann
Letzte Änderung: 07.02.2018