© Tanja Kirsten

Sonderfor­schungsbereich 639

mehr erfahren Sonderforschungsbereich 639

Wichtige Themen im Überblick

Leichtbau durch Funktionsintegrati­on

Leichtbau zählt zu den Schlüsseltechnologien bei der Entwicklung moderner Hightech-Produkte mit hoher Nachhaltigkeit und Wertschöpfung. Dabei kommt besonders dem funktionsintegrierenden Systemleichtbau mit textilverstärkten Verbundwerkstoffen ein hoher Stellenwert zu.

Im Jahr 2004 richtete die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) den Sonderforschungsbereich 639 „Textilverstärkte Verbundkomponenten für funktionsintegrierende Mischbauweisen bei komplexen Leichtbauanwendungen“ ein, in dem Dresdner Wissenschaftler die noch junge Werkstoffgruppe der Hybridgarn-Textil-Thermoplast-Verbunde untersuchten.