22.11.2018

Site Visit zum Wissens- und Technologietransfer in Dresden

Akteure der Dresdner Transferszene stellen sich vor und präsentieren ihre Serviceangebote und Aktivitäten in Sachen Wissens- und Technologietransfer. Neben den geplanten kurzen Präsentationen wird auch genügend Raum bleiben für den persönlichen Gedanken- und Erfahrungsaustausch. 

Das interessante und vielseitige  Vortragsprogramm wird von verschiedenen Playern gestaltet: Dazu zählen die Experten von dresden-exists, vom Transfer Office der TU Dresden, von TUDAG und GWT-TUD, von der High Tech Startbahn und andere. Für Rückfragen und eine späte Anmeldung zum Termin sprechen Sie bitte Caroline Obermeyer per Mail (c.obermeyer@hzdr.de) oder telefonisch an (Rufnummer 0351 260 2062).

Zu dieser Seite

Eva Wricke
Letzte Änderung: 22.11.2018