Der Forschungsverbund Public Health Sachsen mit Sitz in der Löscherstraße

Der Forschungsver­bund Public Health Sachsen

Der Forschungsverbund Public Health Sachsen besteht seit 1994 an der Medizinischen Fakultät der TU Dresden. Basierend auf einer BMBF-Förderung exisitiert er bis heute fast ausschließlich drittmittelfinanziert. Er betreut sowohl vielfältige wissenschaftliche Projekte als auch zwei Public Health-Zeitschriften, das "Journal of Public Health" und die Zeitschrift "Prävention & Gesundheitsförderung".

mehr erfahren Der Forschungsverbund Public Health Sachsen

Wichtige Themen im Überblick

Die TUD-Information © TUD

Die Mitarbeiter des Forschungsverbundes

Derzeit besteht der Forschungsverbund Public Health Sachsen aus dem verantwortlichen Projektleiter, Herrn Professor Fauler, dem Sekretariat mit Frau Hörger sowie den drei wissenschafltichen Mitarbeiterinnen, Frau Dr. Anja Zscheppang, Frau Sara Schubert, Frau Julia Rossmann.