Chemie  Studenten © Götz Wal­ter, Bier­mann-Jung Kom­mu­ni­ka­ti­on & Film

Die Fakultät stellt sich vor

Die Fakultät Chemie und Lebensmittelchemie ist eine von fünf Fakultäten des Bereiches Mathematik und Naturwissenschaften. Sie umfasst 7 Fachgebiete mit 23 Professuren.

weitere Informationen Die Fakultät stellt sich vor

Schnell gefunden

Hörsaal © Götz Walter, Biermann-Jung Kommunikation & Film

­­

An der Fakultät Chemie und Lebensmittelchemie lehren und forschen derzeit etwa 128 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In den von der Fakultät angebotenen Studiengängen Chemie (Bachelor und Master) sowie Lebensmittelchemie (Staatsprüfung und Diplom) sind rund 600 Studierende immatrikuliert. Die Fakultät ist ferner in erheblichem Umfang an den Lehramtsstudiengängen Chemie sowie der Grundlagenausbildung zahlreicher naturwissenschaftlicher und technischer Studiengänge der TU Dresden beteiligt. Die Lehre wird dabei maßgeblich von 15 Professuren getragen, die vor allem im Masterstudiengang Chemie von 8 gemeinsam mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen berufenen Professorinnen und Professoren unterstützt werden. Die enge wissenschaftliche Vernetzung der Fakultät mit den zahlreichen außeruniversitären Forschungseinrichtungen bietet ein hervorragendes Umfeld für eine moderne Lehre und Forschung mit den Schwerpunkten „Materialrelevante Chemie“ und „Biologisch orientierte Chemie“.

Wir schaffen Grundlagen - Mathematik und Naturwissenschaften © TUD

Weitere Informatio­nen
͞ ͞ ͞ ͞͞͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞͞͞͞ ͞ ͞ ͞ ͞͞͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞ ͞