29.05.2018

Nobelpreisträger im Video-Interview: Ben Feringa über die Spielwiese der Wissenschaft

Ben Feringa gibt ein Interview in einem Seminarraum © Susann Lederer Ben Feringa gibt ein Interview in einem Seminarraum © Susann Lederer
Ben Feringa gibt ein Interview in einem Seminarraum

© Susann Lederer

In einem Monat wird Physik-Nobelpreisträger Serge Haroche an der TU Dresden seinem Publikum näher bringen, wie er Lichtteilchen einfing, um Atome zu untersuchen. Auf der Halbzeit zwischen seinem Vortrag und jenen von Physik-Nobelpreisträger Klaus von Klitzing und Chemie-Nobelpreisträger Ben Feringa, die im April jeweils rund tausend Hörer in den Audimax lockten, nehmen wir noch einmal "Nobel-Wissenschaft" im Interview in den Fokus: Ben Feringa spricht über Orte und Menschen, die seine Neugier für die Wissenschaft weckten, und darüber, was gute Forschung ausmacht.

Ben Feringa im Video-Interview

Chemie-Nobelpreisträger Ben Feringa über die Bausteine des Lebens und die Spielwiese der Wissenschaft © Susann Lederer

Zu dieser Seite

Susann Lederer
Letzte Änderung: 29.05.2018