Andreas Thom © Uta Caroline Thom Beispielbild, bitte ersetzen. © TUD

Geometrie in der modernen Mathematik

Die Professur für Geometrie umfasst ein weites Spektrum von Themen der modernen theoretischen Mathematik, beginnend von klassischen Themen der Geometrie, wie der Differentialgeometrie, der Algebraischen Topologie und der Algebraischen Geometrie, bis zu Themen der nicht-kommutativen Geometrie und der geometrischen Gruppentheorie. Methodisch spielt auch die Funktionalanalysis und die Ergodentheorie eine große Rolle, so das tatsächlich ein bunter Themenkreis zusammen kommt.

mehr erfahren Geometrie in der modernen Mathematik

Wichtige Themen im Überblick

Mauer mit TU Dresden Schriftzug © TU Dresden

Die Professur für Geometrie - Aktivitäten

Die Aufgaben zur Forschung und Lehre werden vom Inhaber Prof. Dr. Andreas Thom, seiner Arbeitsgruppe und den Gästen an der Professur abgedeckt. Dazu gibt es zahlreiche nationale und internationale Kontakte.
Neben dem Institutsseminar des Institutes für Geometrie wird gemeinsam mit dem Institut für Algebra, Prof. Dr. M. Bodirsky, das Seminar  Algebra, Geometrie und Kombinatorik  durchgeführt.  [Veranstaltungskalender]

Im Oktober 2016 startet das Projekt "Groups, Dynamics, and Approximation“.
Dieses Projekt wurde mit einem  ERC Consolidator Grant in Höhe von 2 Millionen Euro ausgezeichnet. Die Förderdauer beträgt fünf Jahre.