Jana Riedel

        

Jana Riedel © Kirsten J. Lassig

stellvertretende Abteilungsleiterin Digitales Lehren und Lernen

Name

Frau Jana Riedel M.A.

Kontaktinformationen
Organisationsname

Medienzentrum, Standort Strehlener Straße

Medienzentrum, Standort Strehlener Straße

Adresse work

Besucheradresse:

Standort Strehlener Straße, 4. OG, Raum 446 Strehlener Str. 22/24

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-34951
fax Fax
+49 351 463-34963

aktuelle Arbeitsschwerpunkte

als wissenschaftliche Mitarbeiterin in den Projekten "Weiterbildung selbstorganisiert" und "Studiengänge flexibel gestalten"

  • Projektkoordination
  • mediendidaktische Beratung zur Konzeption von Studien- und Weiterbildungsangeboten
  • empirische Untersuchungen zum Status Quo des selbstorganisierten Lernens in der beruflichen Weiterbildung
  • Entwicklung eines Weiterbildungsangebotes für Dozierende in der beruflichen Weiterbildung
  • Aufbau einer Beratungsstelle zur Flexibilisierung von Studiengängen an der TU Dresden
  • Öffentlichkeitsarbeit

im Zertifikatskurs "E-Teaching.TUD"

  • Koordination des Zertifikatskurses, Teilnahmemanagement
  • Referentin
ehemalige Projekte
  • 09/2015-12/2016 E-Assessment in Sachsen. Ist-Stand und Bedarf | Teilprojekt im sächsischen Verbundprojekt "Die Weiterentwicklung von E-Assessments für digitalisierte Hochschulen: Grundlegung und Verbreitung von E-Assessment-Literacy" | quantitative und qualitative Erhebungen, Erstellung von Informationsbroschüren und Handlungsempfehlungen
  • 09/2015-12/2016 Neue Lehr-Lernkulturen für digitalisierte Hochschulen | Verbundprojekt der sächsischen Hochschulen | Projektkoordination, quantitative und qualitative Erhebungen, Erstellung von Informationsbroschüren und Handlungsempfehlungen
  • 01/2015-07/2015 Know Your Students | Analyse studentischer Nutzungspraktiken für das Lernen mit digitalen Medien |  Learning Analytics, qualitative Erhebungen, Erstellung von Handlungsempfehlungen
  • 04/2013-12/2014 E-Teaching.TUD | Entwicklung und Erprobung eines Qualifizierungsangebotes für sächsische Hochschullehrende | didaktische Konzeption, Durchführung, Öffentlichkeitsarbeit
  • 04/2011-03/2013 Career Service der HTW Dresden | Berufsorientierung, -qualifizierung und -vermittlung für Studierende | Berufsqualifizierung, Öffentlichkeitsarbeit
  • 07/2010-12/2011 Social Media Communication | Konzeption, Entwicklung und Erprobung einer Zusatzqualifizierung für Social Media | didaktische Konzeption, Erstellung Lerninhalte, Öffentlichkeitsarbeit
  • 10/2009-02/2010 VCL-Transfer | Erfahrungstransfer zur Organisation interaktiver Gruppenlernprojekte im Virtuellen Klassenzimmer anhand von Best Practice Mustern | didaktische Konzeption

Studium und Weiterbildung

Studium

2003-2009 

Universität Leipzig
Magister Kommunikations- und Medienwissenschaft und Kulturwissenschaften
Magistra Artium

2006-2007

Universitat Autónoma de Barcelona
Facultat de Ciències de la Communicació
Sokrates-Stipendiatin

Weiterbildung

2011

Workshop Train-the-Trainer (CSND)

2014/15

Zertifikatskurs Intellectual Property Rights (TU Dresden)

2017

ITIL Foundation Certificate in IT Service Management

2018

geprüfte OER-Fachexpertin BDVT

Veröffentlichungen

Meine Veröffentlichungen finden Sie im Forschungsinformationsystem (FIS) der TU Dresden). 

Workshops

Bisherige Tätigkeiten als Trainerin/Dozentin:

seit 2013: 

  • Koordination und Betreuung des Zertifikatskurses E-Teaching.TUD 
    (Durchführung eines Blended-Learning-Kurses, Betreuung von Online-Lernmodulen)
    für das Medienzentrum der TU Dresden und das Hochschuldidaktische Zentrum Sachsen
  • Workshops und Webinare zu den Themen "Prüfen und Bewerten", "Grundlagen des E-Teachings" (je 3Std. bzw. 90min)
    (im Rahmen des Zertifikatskurses E-Teaching.TUD)
    für das Medienzentrum der TU Dresden und das Hochschuldidaktische Zentrum Sachsen
  • Moderation von Webinaren 
    für das Medienzentrum der TU Dresden

2018

  • Workshop "Mediengestützte Lehre in Übungen" (3 Std.)
    (im Rahmen der Fortbildung "How to... Didaktik für Übungs- und Praktikumsleitende in den Ingenieurwissenschaften")
    für das Zentrum für Weiterbildung (ZfW) der TU Dresden
  • Workshop "Online-Medien-Didaktik" (6 Std.)
    für den Deutschen Volkshochschul-Verband
  • Blended-Learning-Workshop "Lehre im virtuellen Klassenzimmer - am Beispiel von Adobe Connect" (11 Std.)
    für das Zentrum für Weiterbildung (ZfW) der TU Dresden
  • Workshop "Grundlagen von Adobe Connect" (6 Std.)
    für die Handwerkskammer Dresden

2017

  • Workshop "Online-Medien-Didaktik" (6 Std.)
    für den Deutschen Volkshochschul-Verband
  • Vortrag "Mehr als PPT und PDF. Erstellung interaktiver digitaler Lernmaterialien" (30 min.)
    (im Rahmen des Tages der Lehre)
    für die Brandenburgisch-Technische Universität Cottbus
  • Workshop "Webinare didaktisch gestalten" (8 Std.)
    für die Polizeiakademie Niedersachsen
  • Workshop "Elemente des E-Learning und deren Anwendung in der eigenen Lehre" (3 Std.)
    für die Westsächsische Hochschule Zwickau
  • Workshop "Praktische Gestaltung von Einsatzszenarien digitaler Medien in der Beruflichen Bildung" (4 Std.)
    (im Rahmen der Weiterbildung "medienBAR")
    für die Handwerkskammer Dresden

2016

  • Workshop "E-Assessment" (3 Std.)
    (im Rahmen der Fortbildung "How to... Didaktik für Übungs- und Praktikumsleitende in den Ingenieurwissenschaften")
    für das Zentrum für Weiterbildung (ZfW) der TU Dresden
  • Workshop "Webinare didaktisch gestalten" (16 Std.)
    für die Polizeiakademie Niedersachsen
  • Workshop "Modern teaching and learning methods" (60min)
    (im Rahmen des TEMPUS-Projekttreffens “Learner knowledge assessment in e-Learning enabled teaching”)
    für die Fakultät Informatik der TU Chemnitz

2015

  • Workshop "E-Assessment" (3 Std.)
    (im Rahmen der Fortbildung "How to... Didaktik für Übungs- und Praktikumsleitende in den Ingenieurwissenschaften")
    für das Zentrum für Weiterbildung (ZfW) der TU Dresden
  • "Urheberrecht aus Anwendersicht" und "Rahmenbedingungen für das E-Assessment an Hochschulen" (je 45min)
    (im Rahmen der Veranstaltung "E-Assessment: Rechtliche & Organisatorische Herausforderungen sicher meistern: Implementierung - Urheberrechte und Prüfungsordnung - Datenschutz")
    für die Europäische Akademie für Steuern, Wirtschaft und Recht
  • Workshop "Moderne Lehr-Lernformen" (2 Std.)
    (im Rahmen des Projekttreffens der deutsch-russischen Projektkooperation TIWaSiC „Entwicklung von Fortbildungskursen zur integrierten Abfallwirtschaft für Sibirische Unternehmen und Behörden“)
    für das Institut für Abfall- und Kreislaufwirtschaft der TU Dresden

2014

  • „Didaktik geht vor! Webinare didaktisch gestalten“ (2 Std.)
    (im Rahmen des Q2P-Forums 2014)
    für das Projekt "Q2P" der TU Dresden
  • "Konzeption von Blended-Learning-Szenarien" (2 Std.)
    für das Projekt "Neue Medien in den Geisteswissenschaften" der TU Dresden und der Universität Leipzig

Zu dieser Seite

Jana Riedel
Letzte Änderung: 03.01.2017