16.12.2018; Exkursion

Eisstockschießen auf dem Weißen Hirsch

Kulturbüro
15:00 - 18:00 Uhr
Kulturbüro Logo © Kulturbüro
Name

Kulturbüro im Akademischen Auslandsamt

Adresse work

Besucheradresse:

Bürogebäude Strehlener Str. (BSS), Raum 669 Strehlener Str. 22

01162 Dresden

Adresse postal

Postadresse:

Technische Universität Dresden SG 8.3 Akademisches Auslandsamt

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-36127
fax Fax
+49 351 463-37738

Öffnungszeiten:

Dienstag:
09:30 - 11:30
13:00 - 15:30
Donnerstag:
09:30 - 11:30
13:00 - 15:30

Die Öffnungszeiten gelten während der Vorlesungszeit. In der vorlesungsfreien Zeit vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Peter Brügel - Winterlandschaft mit Eisläufern und Vogelfalle © Peter Brügel Wikimedia Public Domain Peter Brügel - Winterlandschaft mit Eisläufern und Vogelfalle © Peter Brügel Wikimedia Public Domain
Peter Brügel - Winterlandschaft mit Eisläufern und Vogelfalle

© Peter Brügel Wikimedia Public Domain

EISSTOCKSCHIEßEN AUF DEM WEIßEN HIRSCH
Eis­stock­schießen, der kleine Bruder des Curling, hat seine Wurzeln in Skandi­na­vien, ist aber heutzutage auch weit im Süden Deutsch­lands verbreitet. In Dresden kann man ihn auf dem Konzertplatz Wei­ßer Hirsch in romantischer Winter­at­mos­phä­re ausprobieren. Zu dieser letzten Ver­an­stal­tung im Wintersemester laden wir Sie am Sonntag, 16. Dezember, ein. Nach dem Sport wärmen wir uns bei Heiß­ge­tränk und Kesselgulasch auf und genießen den Winterabend.

Eigenanteil: 5 Euro (vor der Veranstaltung im Kulturbüro bezahlen, nur Barzahlung möglich)

Im Preis enthalten:
- Eisstockschießen
- gemeinsames Abendessen

Link zum Facebook-Event: www.facebook.com/events/267700230719784/

ANMELDUNG
(für Studenten der TU Dresden) per E-Mail an kultur-aaa@tu-dresden.de mit folgendem Formular. Mit deiner Anmeldung bestätigst du die Kenntnisnahme der AGBs des Kulturbüros.

Veranstaltung: Eisstockschießen
Datum: So, 16.12.18
Name:
Land:
Eigenanteil: 5 Euro
Bevorzugte Sprache der Führungen: Deutsch / Englisch / beides

Aktuelle Infos gibt’s auf www.tu-dresden.de/kultur und www.facebook.com/kulturbuero sowie auf www.twitter.com/kultur_TUD.



 

Zu dieser Seite

Maria Völzer
Letzte Änderung: 27.09.2018