Homepage of Technische Universität Dresden

Personal tools
Home » ... » Organisation of studies » Prerequisites for studies » Numerus clausus
Sections

This document is not available in the language you requested. It is therefore shown in Deutsch
Translated versions are available in following languages: Deutsch

Numerus clausus

Für Studiengänge oder Studienfächer kann ein Numerus clausus (=Zulassungsbeschränkung) festgelegt werden, wenn die zu erwartende Bewerberanzahl die Zahl der zur Verfügung stehenden Studienplätze übersteigt und ein ordnungsgemäßes Studium ohne Zulassungsbeschränkung nicht mehr abgesichert werden kann.  

Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Studienplätze in sogenannten Nc-Studiengängen oder Nc-Studienfächern wird jährlich in der Sächsischen Zulassungszahlenverordnung festgesetzt. Die Auswahlverfahren für die Vergabe der Studienplätze im 1. Fachsemester erfolgt in allen Studiengängen, die zu einem ersten Hochschulabschluss führen (=grundständige Studiengänge) nach den Regelungen des Sächsischen Hochschulzulassungsgesetzes und der Sächsischen Studienplatzvergabeverordnung. Hinweise zum Auswahlverfahren findet man auf folgenden Seiten:

- Hinweise zum Auswahlverfahren in zulassungsbeschränkten grundständigen Studiengängen

- Hinweise zum Auswahlverfahren in zulassungsbeschränkten Master-Studiengängen 

Die Ergebnisse der letzten Auswahlverfahren in grundständigen Nc-Studiengängen können auf folgenden Seiten nachgelesen werden:


Die Ergebnisse der Auswahlverfahren in bundesweiten Nc-Studiengängen Medizin, Zahnmedizin und Psychologie der letzten Jahre können auf der Seite der Stiftung für Hochschulzulassung nachgelesen werden:

www.hochschulstart.de        (Tabellen mit den NC-Grenzwerten der letzten Semester finden Sie auf der genannten Seite im Downloadbereich).



 

Last modified: 12.08.2014 10:27
Author: Immatrikulationsamt

Contact