Online_game_U_CODE © TUD, KD FFP_U_CODE © TUD, KD

Bürgerbeteili­gung Fritz-Foerster-Platz

Zur Ideenfindung, wie der Stadtraum weiterentwickelt werden soll, erprobt die Landeshauptstadt Dresden gemeinsam mit der Technischen Universität (TU) Dresden einen innovativen Ansatz der Bürgerbeteiligung: In dem EU-Projekt „U_CODE" wurde vom WISSENSARCHITEKTUR Laboratory of Knowledge Architecture an der Fakultät Architektur der TU Dresden ein neues Verfahren entwickelt. Es ermöglicht, verschiedene Interessengruppen bei der Konzeption urbaner Räume und Gebäude einzubeziehen. Mittels digitaler Werkzeuge können sich auch Tausende Bürger mit Ideen und Hinweisen einbringen, da diese weitestgehend automatisiert aufbereitet und ausgewertet werden.

learn more Bürgerbeteiligung Fritz-Foerster-Platz

Bürgerbeteili­gung Fritz-Foerster-Platz | U_CODE