15.02.2017

Fakultätsleitung neu gewählt

Prof. Schönberger, Prodekan, Prof. Bäker, Dekan (vl.n.r.) © A. Surma Prof. Schönberger, Prodekan, Prof. Bäker, Dekan (vl.n.r.) © A. Surma
Prof. Schönberger, Prodekan, Prof. Bäker, Dekan (vl.n.r.)

© A. Surma

Am Montag, 13. Februar 2017, wurde Herr Prof. Bernard Bäker, Inhaber der Professur für Fahrzeugmechatronik und bisheriger Prodekan, zum nunmehr 7. Dekan der Fakultät Verkehrswissenschaften „Friedrich List“ gewählt. Er übernimmt das Amt von Herrn Prof. Fricke für die verbleibende Zeit der Amtsperiode  2015 bis 2018. Herr Prof. Jörn Schönberger, Inhaber der Professur für Verkehrsbetriebslehre und Logistik, wurde zum Prodekan gewählt.

Prof. Fricke, Altdekan, Prof. Bäker, Dekan, Prof. Schönberger, Prodekan © A. Surma Prof. Fricke, Altdekan, Prof. Bäker, Dekan, Prof. Schönberger, Prodekan © A. Surma

Prof. Fricke, Altdekan, Prof. Bäker, Dekan, Prof. Schönberger, Prodekan (v.l.n.r.)

Prof. Fricke, Altdekan, Prof. Bäker, Dekan, Prof. Schönberger, Prodekan

Prof. Fricke, Altdekan, Prof. Bäker, Dekan, Prof. Schönberger, Prodekan (v.l.n.r.) © A. Surma

Die Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter  und Studierenden der Fakultät gratulieren Herrn Prof. Bäker und Herrn Prof. Schönberger mit guten Wünschen für eine erfolgreiche Arbeit und danken Herrn Prof. Fricke für seine Arbeit als Dekan der vergangenen vier Jahre.


Durch Wahl bestätigt wurden Herr Prof. Karl Nachtigall, Inhaber der Professur für Verkehrsströmungslehre, zum Studiendekan Verkehrsingenieurwesen und Bahnsystemingenieurwesen und Frau Prof. Ulrike Stopka, Inhaberin der Professur für Kommunkationswirtschaft, zur Studiendekanin Verkehrswirtschaft. Herr Prof. Dr.-Ing. Günter Löffler, Inhaber der Professur für Technik spurgeführter Fahrzeuge, wurde erneut zum Beauftragten für die fakultätsübergreifenden Studiengänge bestellt.

Zu dieser Seite

Gertraud Schäfer
Letzte Änderung: 16.02.2017