Chancengleichheit in der Fakultät

Inhaltsverzeichnis

    1. Aktuelles
    2. Wesentliche Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragten
    3. Allgemeine Informationen zur Gleichstellung
    4. LINKS zu externen Seiten
    5. Downloads

Aktuelles

  • AUSSCHREIBUNG - Preis für gendersensible Lehre an der TU Dresden

    Erstmalig schreibt die TU Dresden in diesem Jahr einen Preis für gendersensible Lehre aus. Dieser soll die hohe Relevanz einer exzellenten Lehre für alle Studierenden unabhängig von ihrem Geschlecht exponieren. Ziel ist es, vorbildliche Lehrkonzepte, Lehrveranstaltungen und Lehrende zu würdigen, die Genderaspekte berücksichtigen und in die Veranstaltungsgestaltung einfließen lassen. Auf diese Weise werden Studierende für Geschlechtergerechtigkeit sensibilisiert, die einen unverzichtbaren Bestandteil einer zeitgemäßen und erfolgreichen Universität darstellt.

    Bis zum 21.07.2018 können Vorschläge durch alle Studierenden und Beschäftigten der TU Dresden eingereicht werden. mehr Informationen

  • Auch in diesem Jahr wird wieder das Femtec.Careerbuilding – Stipendium für Studentinnen von MINT-Studiengängen angeboten, zu denen alle Studiengänge unserer Fakultät zählen. Bewerbungsschluss am 13. Mai 2018 nähere Informationen unter 

    https://tu-dresden.de/karriere/berufseinstieg/semesterprogramm/femtec-network.

  • Am 10.04.2018 findet die erste Vorlesung der Gastprofessorin im Projekt MEHRWERT durch mehr Perspektiven statt. (Anmeldung über OPAL)  Sie sind herzlich eingeladen:

Gender & Diversity in den Ingenieurwissenschaften: Methoden & Anwendung, Dienstag, jeweils 18:30-20:00, Start: 10.4.2018, Raum ZEU/160/H  https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/16805724161?6

und zur weiteren Information

https://tu-dresden.de/tu-dresden/organisation/gremien-und-beauftragte/referat-gleichstellung-von-frau-und-mann/mehrwert-2018/termine/lehrveranstaltung-gender-und-diversity-in-den-ingenieurwissenschaften

https://tu-dresden.de/ing/der-bereich/news/dr-phil-waltraud-ernst-gastprofessorin-im-bereich-ingenieurwissenschaften-stellt-sich-vor

Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) hat entschieden, das Professorinnenprogramm fortzuführen. "Das Professorinnenprogramm hat die Chancengerechtigkeit an deutschen Hochschulen nachhaltig verbessert", sagte Bundesforschungsministerin Wanka.

Chancengleichheit TU Dresden © TUD Chancengleichheit TU Dresden © TUD
Chancengleichheit TU Dresden

© TUD

Frau Dr. Susann Richter

Foto Susann Richter © SR

wissenschaftliche Mitarbeiterin

Name

Frau Dr. rer. nat., Dipl.-Psych. Susann Richter

Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät

Organisationsname

Professur Verkehrspsychologie

Professur Verkehrspsychologie

Adresse work

Besucheradresse:

Potthoff-Bau, POT 117a Hettnerstraße 1-3

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-36514
fax Fax
+49 351 463-36513

Sprechzeiten:

Dienstag:
12:30 - 13:30
oder nach Vereinbarung

außerhalb der Vorlesungszeit nach Vereinbarung

Wesentliche Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragten

  • Mitglied des Fakultätsrats mit Rede- u. Antragsrecht
  • Erfassung des Ist-Zustandes der Gleichstellung in der Fakultät
  • Beratung der Fakultätsleitung bei der Erarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen zur Sicherung der Chancengleichheit in der Forschung
  • Beratung der Fakultätsleitung bei der Erarbeitung familienfreundlicher Arbeits- und Studienbedingungen
  • Einflussnahme auf Ausschreibungstexte und Teilnahme an Berufungsverfahren mit Rede- und Antragsrecht
  • Stellungnahme zu Förderanträgen für Frauen, Nachwuchswissenschaftlerinnen
  • Individuelle Beratungsgespräche

Allgemeine Informationen zur Gleichstellung

LINKS zu externen Seiten

zu externen Seiten

Downloads

Wissenschaftszeitvertragsgesetz + Audit-Bericht
Antrag auf Landesstipendium
Antrag auf Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen
Stipendienprogramm zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen der TU Dresden (ohne Medizinische Fakultät)

Zu dieser Seite

Susann Richter
Letzte Änderung: 19.06.2018