SCHUTZRECHTE

Die TU Dresden ist eine der patentstärksten Universitäten Deutschlands. Jährlich werden zwischen 150 und 200 Schutzrechte angemeldet.

Schutzrechtsanmeldungen © Patente und Lizenzen (Stand 29.08.2017) Schutzrechtsanmeldungen © Patente und Lizenzen (Stand 29.08.2017)
Schutzrechtsanmeldungen

© Patente und Lizenzen (Stand 29.08.2017)

Im Prozess Ihrer Forschungstätigkeit ist eine schützenswerte neue Idee entstanden?

Zu den Themen Erfindungen, Patente und Verwertung  stehen wir Ihnen als Ansprechpartner zur Seite.

Wir unterstützen Sie dabei:

  • Ihre Erfindungen zu bewerten,
  • schutzrechtlich zu sichern,
  • individuell zugeschnittene Schutzrechtsstrategien zu entwickeln und
  • Schutzrechte kommerziell zu verwerten.

Zusätzlich steht Ihnen das universitätseigene Patentinformationszentrum (PIZ), für alle Fragen auf dem Gebiet der Gewerblichen Schutzrechte wie Patente, Gebrauchsmuster, Marken und Designs, zur Verfügung.

Zu dieser Seite

Andrea Schenk
Letzte Änderung: 01.04.2016