Prof. Dr. Sandra Bohlinger

Name

Frau Prof. Dr. phil. habil. Sandra Bohlinger

Arbeitsschwerpunkte   

•       Berufliche Aus- und Weiterbildung, Erwachsenenbildung
•       International-vergleichende Berufsbildungsforschung und -politik
•       Lebenslanges Lernen und Qualifikationsentwicklung
•       Übergänge, Bildungs- und Arbeitsmarktteilhabe

Kurzvita   

Seit 2015 Professorin für Erwachsenenbildung mit den Schwerpunkten an berufliche Weiterbildung und komparative Bildungsforschung an der TU Dresden. Zuvor Professorin für Berufspädagogik an der Universität Osnabrück, Abgeordente Nationale Sachverständnige beim CEDEFOP (Thessaloniki). Gast- und Vertretungsprofessuren an den Universitäten Oulu (Finnland), Brüssel (Belgien), Melbourne (Australien) und an der TU Berlin. Alumna der Universität Karlsruhe (heute: Karlsruhe Institute of Technology; Studienabschluss und Promotion) und der TU Darmstadt (Habiliation und Venia Legendi).

Ausgewählte Publikationen   

  • Bohlinger, S. (2018): Politiktransfer in der beruflichen Bildung. In: Eckelt, M.; Lehmkuhl, K.; Wolf, S. (Hrsg.): Duale Ausbildung im Tourismus - das Projekt MENDI. Bielefeld: Bertelsmann, S. 191-205.
  • Bohlinger, S.; Kresse, L., Müller, C. (2018): Migration und Berufsausbildung in Zeiten von Flüchtlingsströmen. In: Vollmer, T.; Jaschke, S.; Dreher, R. (Hrsg.): Aktuelle Aufgaben für die gewerblich-technische Berufsbildung. Digitalisierung, Fachkräftesicherung, Lern- und Ausbildungskonzepte. Bielefeld: Bertelsmann, S. 45-54.
  • Bohlinger, S.; Kresse, L.; Müller, C. (2017): Weiterbildungsmonitoring im internationalen Kontext. In: Weiterbildung, Nr. 174, Heft 4, S. 14-17.
  • Bohlinger, S. (2017): Comparing Recognition of Prior Learning (RPL) across countries. In: Mulder, M. (Ed.): Competence-based Vocational and Professional Education. Bridging the Worlds of Work and Education. Cham: Springer International Publishing Switzerland, pp. 589-606.
  • Bohlinger, S.; Kresse, L.; Müller, C. (2017): Weiterbildungsmonitoring im internationalen Kontext. In: Weiterbildung, Nr. 174, Heft 4, S. 14-17.
  • Bohlinger, S.; Dang, T.K.A.; Klatt, M. (2016): Education Policy: Mapping the landscape and scope. Frankfurt a.M.: Peter Lang.
  • Bohlinger, S.; Wolf, S. (2016): Zwischen Dynamik und Stagnation. Politiktransfer kooperativer Berufsausbildung als Weg aus der Jugendarbeitslosigkeit in Südeuropa. In: Zeitschrift für Pädagogik. 62. Jg.,  H. 3, S. 340-357
  • Bohlinger, S.; Haake, U.; Jorgensen, C.H.; Toiviainen, H.; Wallo, A. (2015): Working and Learning in Times of Uncertainty. Challenges to Adult, Professional and Vocational Education. Rotterdam, Boston, Taipei: Sense Publishers.
  • Bohlinger, S.; Fischer, A. (2015): Lehrbuch Europäische Berufsbildungspolitik. Bielefeld: Bertelsmann.

Zu dieser Seite

Redaktion ew_eb
Letzte Änderung: 14.12.2018