Die Wirtschaft braucht die Frau, um 1962 © Deutsches Historisches Museum Postkarte, Maschinenfabrik Karl Krause [um 1900] © Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Inventar-Nr.: PK 4961/3

Introducing the Chair

The Chair of economical and social history is researching on social and economical developments within societies and questioning the perceptions, ideas and theories that lie behind them. The Dresden Chair combine these issues with ones from women’s and gender history. We invite you to find out about our research and teaching focuses on the following pages.

learn more Introducing the Chair

Vorschau

Eröffnung der Leipzig-Dresdner Eisenbahn [1839] © Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Inventar-Nr.: Mü.XVIII/63b
Prof. Dr. Susanne Schötz

Professorin

Name

Ms Prof. Dr. Susanne Schötz

Aktuelle Ankündigun­gen und Hinweise

100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland. Zur Geschichte der politischen Partizipation von Frauen in Sachsen

22./23. Mai 2019
Sächsische Landeszentrale für Politische Bildung
Schützenhofstraße 36, 01129 Dresden.

Saal

Gemeinsame Tagung der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung in Zusammenarbeit mit der Professur für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der TU Dresden und der Gleichstellungsbeauftragten der Landeshauptstadt Dresden.