Fakultäten

Elektrotechnik und Informationstechnik

Sonoscan © Torsten Pross/Jeibmann Photographik Sonoscan © Torsten Pross/Jeibmann Photographik
Sonoscan

© Torsten Pross/Jeibmann Photographik

Mit 28 Professuren und drei Juniorprofessuren zählt die Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik mit ihrem Leitspruch »Denken in Systemen« zu den großen Fakultäten an der TU Dresden. Die Angebote in Lehre und Forschung sind entsprechend vielfältig und decken das gesamte Spektrum dieses Fachgebietes ab: taktiles Internet, Smart Systems, nachhaltige Energiesysteme, Biomedizintechnik - um nur einige wenige Beispiele zu nennen. Die Fakultät ist nicht nur mit internationalen Hochschulen und Forschungseinrichtungen, sondern auch mit der Industrie hervorragend vernetzt. So erhalten die Studierenden eine praxisnahe Ausbildung und können frühzeitig wertvolle Kontakte für ihre berufliche Zukunft knüpfen.

Informatik

PaperLens © Torsten Pross/Jeibmann Photographik PaperLens © Torsten Pross/Jeibmann Photographik
PaperLens

© Torsten Pross/Jeibmann Photographik

Sechs Jahrzehnte Forschungs- und Lehrerfahrung prägen die größte Informatikausbildungsstätte Sachsens. Die Fakultät Informatik deckt das gesamte Spektrum der Informatik ab und lehrt und forscht auf höchstem Niveau: International ausgerichtet, hervorragend industriell und wissenschaftlich vernetzt, mit modernsten Technologien und am Puls der Zeit. Ihre Forschung dient der Entwicklung neuer Technologien für die Zukunft: Das Internet der Dienste, Cloud Computing, Datensicherheit, BigData und Interactive Visual Computing stehen beispielhaft für zahlreiche Forschungsfelder, die der Lehre neue Impulse geben. »Silicon Saxony« führt zudem die Software-Forschung in eine neue Dimension.

Maschinenwesen

Schlierenversuchsstand © Torsten Pross/Jeibmann Photographik Schlierenversuchsstand © Torsten Pross/Jeibmann Photographik
Schlierenversuchsstand

© Torsten Pross/Jeibmann Photographik

»Technik überwindet Grenzen« - seit über 180 Jahren steht die Fakultät Maschinenwesen mit Forschung und Lehre im Dienst der Technik für den Menschen. Mit mehr als 6.000 Studierenden ist sie die größte Fakultät an der TU Dresden. Die fünf Diplom-Studiengänge Maschinenbau, Verfahrens- und Naturstofftechnik, Werkstoffwissenschaft, Mechatronik und Regenerative Energiesysteme vereinen insgesamt 25 Spezialisierungsrichtungen – vom Allgemeinen Maschinenbau bis zur Lebensmitteltechnik, von der Energieeffizienz bis zur Angewandten Werkstoffwissenschaft und vom Leichtbau bis zur Luft- und Raumfahrttechnik.

Zu dieser Seite

Duwe, Jacqueline
Letzte Änderung: 29.10.2018