Bild Pauer Bau © Redaktion WKET foto Laser grün © Redaktion WKET

Auf dem Weg zu einer sicheren, zuverlässigen und nachhaltigen Energiewirt­schaft

Die Professur vertritt das Wissenschaftsgebiet der Wasserstoff- und Kernenergietechnik nicht nur in der Lehre, sondern auch in der anwendungsorientierten Forschung. Unser Themenspektrum umfasst folgende Schwerpunkte:
- Grundlagenforschung im Bereich wasserstoffbasierter Technologien
- Entwicklung flexibler Energieumwandlungstechnologien und innovativer Speichertechnologien
- Sicherheitsuntersuchungen zu wasserstoffbasierten Systemen und Leichtwasserreaktoren
- Lieferung von Beiträgen zur Entwicklung fortschrittlicher Leistungsreaktoren
- Entwicklung und Anwendungsprüfung keramischer Komponenten für die Hochtemperatur-Energietechnik
- Vermittlung von Grundlagen für Nachhaltigkeit sowie Sicherheit in Betrieb, Entsorgung und Rückbau von Kernkraftwerken
- Anwendung der Strahlenmesstechnik für Medizin, Technik und Biologie unter Nutzung des Ausbildungskernreaktors AKR-2

mehr erfahren Auf dem Weg zu einer sicheren, zuverlässigen und nachhaltigen Energiewirtschaft

Wichtige Themen im Überblick

Foto keramikkugel © Redaktion WKET