Foto Lehrender © Redaktion WKET Foto Lehrende © Redaktion WKET

Studieren an der Professur Wasserstoff- und Kernenergietech­nik (WKET)

Wir vermitteln erstens ingenieurtechnisches Wissen zur Funktionsweise von Kernreaktoren und ihrem sicheren Betrieb - beginnend von der Kernspaltung bis hin zum Anlagenrückbau.

Ein zweiter Schwerpunkt ist die Erzeugung und die Anwendung von Wasserstoff in der Energietechnik sowie die Sicherheit von Wasserstofftechnologien.

mehr erfahren Studieren an der Professur Wasserstoff- und Kernenergietechnik (WKET)

Wichtige Themen im Überblick

Foto Lehrende © Redaktion WKET

Inhalte unserer Lehre

Im Hauptstudium (6. Semester) wird für alle Studierenden der Studienrichtung "Energietechnik" obligatorisch grundlegendes Wissen zur Kernenergietechnik vermittelt. In Vorlesungen und Seminaren reichen die Themen vom Aufbau des Atomkerns über die Bilanzierung von Kettenreaktionen bis zur konstruktiven Gestaltung von Kernreaktoren sowie deren Sicherheitseigenschaften.

In der Vertiefungsrichtung Kernenergietechnik (wahlobligatorisch im 8. Semester) wird vertieftes kerntechnisches Wissen in zwei Modulen angeboten. Im Modul "Kernreaktortechnik" werden die etwas allgemeineren Themen Kernreaktor-/Sicherheitstechnik, Radioaktivität und Strahlenschutz sowie Rückbau kerntechnischer Anlagen inklusive einem Praktikum am Ausbildungskernreaktor AKR-2 behandelt.

Das Modul "Reaktorphysikalische Aspekte" bietet vertieftes reaktorphysikalisches Wissen in den Vorlesungen Reaktorphysik und Kernauslegung und Reaktordynamik sowie dem Reaktorphysikalischen Praktikum am AKR-2.

Dem Thema Wasserstoff als Energieträger ist das Modul "Wasserstoffwirtschaft" mit den Schwerpunkten Wasserstofferzeugung und Sicherheitsfragen der Wasserstoffwirtschaft gewidmet. Als Energiequelle für die Wasserstofferzeugung wird auch der Hochtemperaturreaktor vorgestellt.

 

Mehr zum Thema:

Für Promotionsinteressierte: Boysen TU Dresden Gradiuertenkollegs 

Weiterführende Informationen

Hinweise rund ums Studium
Hier finden Sie hilfreiche Links für das Studieren an der Professur Wasserstoff- und Kernenergietechnik bzw. an der TU Dresden.
Logo Maschinenwesen © TU Dresden
Name

Prüfungsamt der Fakultät Maschinenwesen

Adresse work

Besucheradresse:

Zeuner-Bau, Raum 214 George-Bähr-Strasse 3c

01069 Dresden

Adresse work

Postanschrift:

TU Dresden Fakultät Maschinenwesen

01062 Dresden

ivonne.herzog-schaudick@tu-dresden.de

Bitte wenden Sie sich für telefonische Absprachen an die einzelnen Mitarbeiter des Prüfungsamtes.

Öffnungszeiten:

Dienstag:
09:00 - 13:00
13:00 - 18:00
Donnerstag:
09:00 - 11:30
13:00 - 15:30

Mo/Mi/Fr geschlossen, aber Termine nach Vereinbarung möglich! Telefonanrufe während der Sprechstunden können aufgrund persönlicher Gespräche nicht immer entgegengenommen werden. Rufen Sie daher bitte vorrangig außerhalb der Sprechstunden an.