Sammlung Astronomische Geodäsie im Lohrmann-Observatorium © Kustodie

Projects

Durch vielfältige Forschungs- und Ausstellungsprojekte stellt die Kustodie - über Fächergrenzen und den akademischen Kontext hinaus - eine breite Öffentlichkeit für die Sammlungen der TU Dresden her. Ihr Ziel ist es, die Sammlungen als Bedeutungsträger einer wissenschaftlichen Praxis, als Quelle der Wissenschaftsgeschichte, in künstlerischen Diskursen, im Rahmen aktueller Forschungsfragen und in didaktischen Praktiken für ein breites Publikum zu erschließen.

experience now Projects

Zu unseren Projekten

Vitrine mit mathematischen Modellen © Kustodie