RGB-OLED © IAP alq3 © IAPP/Mischok

Es werde Licht!

In der über 100jährigen Geschichte des Instituts und seiner Vorläufer stand immer die Wechselwirkung von Festkörpern mit Licht im Mittelpunkt. In den Gründungsjahren stand die Weiterentwicklung und das Verständnis photographischer Verfahren im Vordergrund. Seit den 1970er Jahren verschob sich der Forschungsfokus in Richtung Physik lichtempfindlicher Festkörper.
Aktuell erforschen wir die elektrischen und optischen Eigenschaften anorganischer und organischer Halbleiter und deren Änderung durch Störstellen in der Gitterstruktur. Wir entwickeln und optimieren organische Bauelemente wie Leuchtdioden, Solarzellen, Laser und Schaltkreise. Wir untersuchen plasmonische Strukturen und Metamaterialien und analysiseren sie mit nanoskaligen Methoden.
Erfolgreiche Forschung in diesem interdisziplinären Wissenschaftsgebiet ist nur durch die intensive Zusammenarbeit von Physikern, Chemikern und Elektroingenieuren möglich.

learn more Es werde Licht!

Forschungsthemen der Professuren

Leskerrum mit OLEDs © Jürgen Lösel