Flexible Kinderbetreuung

Foto flexible Kinderbetreuung © Campusbüro Uni mit Kind Foto flexible Kinderbetreuung © Campusbüro Uni mit Kind
Foto flexible Kinderbetreuung

© Campusbüro Uni mit Kind

Sie möchten dienstliche Termine am späten Nachmittag oder Lehrveranstaltungen am Wochenende wahrnehmen und gleichzeitig Ihre Kinder gut betreut wissen? Die TU Dresden unterstützt Sie dabei!

WIE?
Die TU Dresden bietet deshalb in Kooperation mit der Agentur Mary Poppins Dresden ihren Beschäftigten und auf Anfrage Teilnehmern/innen von Veranstaltungen der TU Dresden eine flexible Kinderbetreuung für das Stadtgebiet Dresden, die Umlandgemeinden Freital, Radebeul und Heidenau sowie auf Anfrage für das weitere Dresdner Umland an.

WAS?
Die flexible Kinderbetreuung umfasst die Inanspruchnahme von Betreuungsstunden für Kinder im Alter von drei Monaten bis zum vollendeten 12. Lebensjahr im Bedarfsfall und beinhaltet einen Babysitterservice, einen Bringe- und Abholdienst und auf Anfrage eine Tagungsbetreuung:

  • Der Babysitterservice umfasst die Betreuung der Kinder in der elterlichen Wohnung.
  • Der Bringe- und Abholdienst umfasst die Begleitung der Kinder von Kindergarten oder Schule zur elterlichen Wohnung oder umgekehrt durch die Betreuungsperson mithilfe öffentlicher Verkehrsmittel oder zu Fuß. Die Mitfahrt der  Kinder im PKW der Betreuungsperson/des Auftragnehmers ist ausgeschlossen.
  • Die Veranstaltungsbetreuung beinhaltet die Betreuung der Kinder vor und während Veranstaltungen der TU Dresden wie z. B. Tagungen, Vorträge, Fortbildungen. Eine Betreuung in den Räumlichkeiten der TU Dresden ist ausgeschlossen.

Vor dem ersten Betreuungstermin findet ein Kennenlerntreffen der Betreuungsperson mit Personensorgeberechtigten und Kind statt, um das Kind kennenzulernen und dessen Gewohnheiten und Vorlieben zu besprechen. Der Auftragnehmer ist bestrebt, Ihr Kind bei wiederholter Nutzung der flexiblen Kinderbetreuung von derselben Betreuungsperson betreuen zu lassen.

WANN?
Die flexible Kinderbetreuung kann von Montag bis Sonntag in der Zeit von 6:00 bis 22:00 Uhr bedarfsgerecht und flexibel genutzt werden. Die flexible Kinderbetreuung ist kein Ersatz für eine Kindertagesbetreuung im Sinne des Sächsischen Gesetzes zur Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen (SächsKitaG). Die Betreuungszeit pro Familie ist auf fünfzehn Betreuungsstunden pro Monat begrenzt.

ANMELDEN?
Anmelden können Sie Ihren Betreuungsbedarf direkt über die Agentur Mary Poppins.

KOSTEN?
Die TU Dresden übernimmt die Kosten für die flexible Kinderbetreuung gemäß der Kostenübernahmebedingungen, wenn aufgrund dienstlicher Termine bzw. der Wahrnehmung von Veranstaltungen eine Sonderbetreuung der Kinder erforderlich ist und sich anderweitig keine passende Kinderbetreuung finden lässt. Für eine Kostenübernahme der TU Dresden für die flexible Kinderbetreuung ist es erforderlich, dass der/die Nutzer/in des Betreuungsangebotes innerhalb von zwei  Wochen nach dem erfolgten Betreuungseinsatz den Antrag auf Kostenübernahme bei der TU Dresden, Stabsstelle Diversity Management, Koordination Familienfreundlichkeit einreicht. Im Falle des genehmigten Antrags wird das Dienstleistungsunternehmen die Kosten für den Betreuungseinsatz direkt gegenüber der TU Dresden abrechnen.

WER?
Die Betreuungspersonen sind bei der Agentur Mary Poppins angestellte, pädagogische Fachkräfte oder pädagogisch geschulte Betreuer/innen, die über Erfahrungen im Bereich Kinderbetreuung -teilweise auch  in der Betreuung von gesundheitlich eingeschränkten Kindern- verfügen. Alle Betreuungspersonen haben mindestens einen Babysitterkurs und einen Erste-Hilfe-Lehrgang für Säuglinge und Kleinkinder absolviert und verfügen über ein Gesundheitszeugnis und ein tadelloses erweitertes Führungszeugnis. Die Betreuungspersonen verfügen über ausreichend Englischkenntnisse, so dass auch die Betreuung internationaler Kinder gewährleistet ist. Die Betreuung kranker Kinder ist ausgeschlossen.

Alle Infos zur flexiblen Kinderbetreuung sind im Flyer flexible Kinderbetreuung für Sie zusammengestellt.

Ansprechpartnerin bei allgemeinen Fragen zur flexiblen Kinderbetreuung

Foto Schneider © Franziska Schneider

Koordinatorin Familienfreundlichkeit

Name

Franziska Schneider Dipl.-Soz.

Kontaktinformationen
Organisationsname

Stabsstelle Diversity Management

Stabsstelle Diversity Management

Adresse work

Besucheradresse:

Tillich-Bau, Raum 18 Helmholtzstraße 6-8

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-39772
fax Fax
+49 351 463-37182

Dieses Angebot wird mit Mitteln aus dem Professorinnenprogramm des Bundes und der Länder sowie anteilig durch Chancengleichheitsmittel einzelner DFG-koordinierter Programme finanziert.

Zu dieser Seite

Franziska Schneider
Letzte Änderung: 27.09.2017