Zugang

Projekt- und Loginantrag

Um auf den Hochleistungsrechnern bearbeiten zu können, ist es notwendig,

  • einen Projektantrag zu stellen und

  • ein HPC-login für die Hochleistungsrechner zu beantragen (bzw. ein vorhandenes HPC-login einem weiteren Projekt zuzuordnen)

Detailliete Informationen zur Antragsstellung

 

Verlängerung von Projekt und HPC-login 

Zwei /einen Monat/e vor Projektende erhält der Projektleiter bzw. unser Ansprechpartner für das Projekt eine email, dass das Projektende erreicht wird. Schnupperprojekte können formlos um eine weiteres Jahr verlängert werden. Es reicht eine email an hpcsupport at zih.tu-dresden.de.
Alle anderen Projekte werden per email zum entsprechenden Zeitpunkt informiert, dass eine Verlängerung zu beantragen ist. Der email-Empfänger kann das Projekt dann über die Projektseite (wird in email mitgeteilt) verlängern. (ein Statusbericht wird erwartet, siehe Informationslink oben)

Die Verlängerung Ihres HPC-logins ist nur notwendig, wenn Sie ein Gast der TU Dresden sind.
Dazu füllen Sie bitte im Self Service Portal das entsprechende Formular aus.

 

Zugang für Lehrveranstaltungen

Sie möchten in Ihrer Lehrveranstaltung auf die Cluster am ZIH zugreifen? Kein Problem. Bitte stellen Sie einen ganz normalen Projektantrag (siehe oben), in dem Sie uns Ihre Wünsche mitteilen sowie einen Antrag auf ein HPC-login (ebenfalls unter obigem Link).
Voraussetzung ist zusätzlich die Zustimmung zu folgenden Nutzungsbedingungen. Bitte drucken Sie das pdf aus, unterschreiben es und senden es via    
Fax:      0351 463 37773    oder
E-mail:  hpcprojekte  @  zih.  tu-dresden.  de

Zu dieser Seite

ZIH Web
Letzte Änderung: 03.11.2016