Hemmnisanalyse - Identifikation und Bewertung von Hemmnissen umweltfreundlicher Beschaffung sowie zur Entwicklung von Strategien zu deren Überwindung

Inhaltsverzeichnis

      1. Leitung
      2. Bearbeitung
      3. Laufzeit
      4. Veröffentlichungen
      5. Vorträge
      6. Forschungsschwerpunkte

Ein Selbstevaluations-Tool zur Identifikation und Bewertung von Hemmnissen umweltfreundlicher Beschaffung sowie zur Entwicklung von Strategien zu deren Überwindung

Die Wertschöpfungsstufe Beschaffung hat aufgrund ihrer heutzutage als zentral anzusehenden Funktion der Versorgung von Organisationen mit allen benötigten Produktionsmitteln und Dienstleistungen, ein großes Einflusspotenzial zur Unterstützung und Initiierung des Umweltgedankens. Insbesondere die Hinwendung zu umweltfreundlicherer Beschaffung kann Einfluss auf den gesamten Lebensweg von Produkten und Dienstleistungen nehmen, da bereits in einer frühen Phase Umweltaspekte in Entscheidungen einbezogen werden. Obwohl in den letzten 30 Jahren viele verschiedene Ansätze zur Unterstützung umweltfreundlicher Beschaffung entwickelt wurden, kann bis heute keine eindeutige Veränderung der Beschaffungsprozesse hin zu umweltfreundlicherer Beschaffung beobachtet werden. Daher muss davon ausgegangen werden, dass Faktoren existieren, die eine solche Veränderung behindern.

Im Rahmen des Europäischen Forschungsprojekts RELIEF sowie der deutschen Forschungsprojekte NaBesI und GeB wurde eine Methodik zur Analyse möglicher Faktoren (Hemmnisse), die zur Behinderung, Verzögerung ja sogar Verhinderung umweltfreundlicher Beschaffung führen können, entwickelt - die Hemmnisanalyse. Die Hemmnisanalyse zielt auf die Identifikation relevanter Akteure im Beschaffungsprozess, das Finden und Bewertung von Hemmnissen im Beschaffungsprozess sowie auf die Unterstützung bei der Entwicklung von Strategien, um diese überwinden zu können. Dazu stehen ein Fragebogen zur Identifikation der Hemmnisse, verschiedene Bewertungsverfahren zu deren Bewertung sowie einem Workshop zur Generierung von Strategien für die Handhabung der relevantesten Hemmnisse zur Verfügung. Aufbauend auf den mit der Hemmnisanalyse gesammelten Erfahrungen wurde vom Lehrstuhl für Betriebliche Umweltökonomie ein Selbstevaluations-Tool zur Durchführung einer Hemmnisanalyse in Organisationen entwickelt, das Ihnen von dieser Seite aus online zur Verfügung steht.

Dieses Tool besteht aus folgenden Teilen:

  • Der Identifikation der Akteure innerhalb des Beschaffungsprozesses, der Auswahl der Teilnehmer an der Befragung sowie der Durchführung der online-Befragung
  • Der Auswertung der Ergebnisse unter Verwendung der Bewertungsverfahren
  • Dem Workshop zur Beurteilung der Ergebnisse sowie Generierung von Strategien zur Überwindung der relevanten Hemmnisse

Die Schritte 1 und 3 werden innerhalb der Organisation selbst durchgeführt. Der Lehrstuhl für Betriebliche Umweltökonomie unterstützt allerdings auf individuelle Anfrage Organisationen bei deren Durchführung. Schritt 2 - die Auswertung - wird durch den Lehrstuhl durchgeführt und die Organisation mit einer ersten kurzen Interpretation der Ergebnisse ausgestattet. Auf Anfrage können die Auswertungen auf verschiedene Benutzergruppen etc. erweitert werden.

Registrieren 

Wenn Ihre Organisation eine solche Selbstevaluation von Hemmnissen umweltfreundlicher Beschaffung durchführen will, kann sie sich auf dieser Seite registrieren und erhält nähere Informationen zum Ablauf der Selbstevaluation sowie deren Durchführung. Da die Methode weiter entwickelt werden soll, würden wir uns sehr über Ihr Feedback freuen (mailto: Anne-Karen.Hueske@tu-dresden.de).

Leitung

Prof. Dr. Edeltraud Günther 

Bearbeitung

Laufzeit

01/2003 - 12/2013

Veröffentlichungen

  • Guenther, E., Hueske, A.-K., Kumar, S., Parthasarathy, 2017. Sustainable management at Indian Railways: how a self-evaluation tool for barrier analysis facilitates green procurementuwf UmweltWirtschaftsForum, online first,  doi: 10.1007/s00550-017-0465-4 (VHB-JOURQUAL: D)
  • Guenther, E.; Hueske, A.-K.: Hurdles to Greening the Supply-Chain. In: Samson, R. M. (ed.): Supply-Chain Management: Theories, Activities/Functiones and Problems. e-book, 2010.
  • Günther, E.: Beispiel Umweltorientierte Beschaffung "Selfevaluation-Tool" zur Hemmnisanalyse. In: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi); Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (Hrsg.): Impulse für Innovationen im öffentlichen Beschaffungswesen.  Berlin 2010, S. 31-32. 
  • Guenther, E.; Scheibe, L.; Greschner Farkavcova, V.: "The hurdles analysis" as an instrument for improving sustainable stewardship. In: Management Research Review, Volume 33, Special Issue 4, 2010 (pp. 340-356).
  • Günther, E.; Stechemesser, K.: Hemmnisse analysieren und überwinden. in: Ökologisches Wirtschaften, 4. Jg., 2010, Heft 3, S. 39-42.
  • Günther, E.; Stechemesser, K.: Hemmnisanalyse für eine umweltfreundliche Beschaffung mittels Selbstevaluations-Tool. Aus: Umweltbundesamt (Hrsg.): Ratgeber Umweltfreundliche Beschaffung - Schulungsskripte.  Dessau-Roßlau 2010, S. 125-158.
  • Günther, E.; Scheibe, L.; Farkavcova, V.: The Hurdles Analysis as an instrument for improving sustainable stewardship. Results of an empirical study of hurdles to green procurement of German industry. Paper im Rahmen der Tagung Sustainable Social and Ecosystem Stewardship; 15. - 17. Juni 2007 an der Wilfrid Laurier University, Waterloo, Ontario, Canada.
  • Günther, E.: Why Things Don´t Happen - Hemmnisse für Corporate Social Responsibility. SAAS-News von Ernst & Young, Ausgabe 09 (2008), S. 3-5.
  • Günther, E.; Scheibe, L.: Why Things Don´t Happen - Hemmnisanalyse am Beispiel Klimaschutz. In: Das Wirtschaftsstudium, 36. Jg. (2007), H. 11/07, S. 1432-1439.
  • Günther, E.: Umweltorientierte Beschaffung "Selfevaluation-Tool" zur Hemmnisanalyse. In: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi); Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (Hrsg.): Impulse für Innovationen im öffentlichen Beschaffungswesen. Berlin 2006. S. 26.
  • Günther, E.; Scheibe, L.: The Hurdle Analysis. A Self-evaluation Tool for Municipalities to Identify, Analyse and Overcome Hurdles to Green Procurement. In: Corporate Social Responsibility and Environmental Management, 13. Jg. (2006), Vol. 2, pp. 61-77.
  • Scheibe, L.; Günther, E.: The Hurdles Analysis: A Way to Greener Public Procurement. In: Jonker, J.; de Witte, M. (ed.): Management Models for Corporate Social Responsibility. Berlin 2006. pp. 230-237.
  • Günther, E. und Klauke, I. in Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (Hrsg.): Umweltfreundliche Beschaffung - einfacher als gedacht! Dresden 2005.
  • Günther, E. und Klauke, I. in Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (Hrsg.): Green procurement is simpler than you think! Dresden 2005.
  • Günther, E.; Klauke, I.; Scheibe, L.: Öffentliche Beschaffung und Ökoeffizienz - Potentiale und Hemmnisse. In: Liedtke, C.; Busch, T. (Hrsg.): Materialeffizienz. Potentiale bewerten, Innovationen fördern, Beschäftigung sichern. München 2005. S. 73-84.
  • Günther, E.; Scheibe, L.: Analyse der Hemmnisse. In: Barth, R.; Erdmenger, C.; Günther, E. (Hrsg.): Umweltfreundliche öffentliche Beschaffung. Innovationspotentiale, Hemmnisse, Strategien. Heidelberg (Physica-Verlag) 2005. S. 143-183.
  • Günther, E.; Scheibe, L.: Selbstevaluation der Hemmnisse zur Strategiefindung. In: Barth, R.; Erdmenger, C.; Günther, E. (Hrsg.): Umweltfreundliche öffentliche Beschaffung. Innovationspotentiale, Hemmnisse, Strategien. Heidelberg (Physica-Verlag) 2005. S. 313-340.
  • Günther, E.; Scheibe, L.: The hurdles analysis as an instrument for improving environmental value chain management. In: Progress in Industrial Ecology, Vol. 2 (2005), No. 1, pp. 107-131.
  • Günther, E.; Scheibe, L.: The Hurdles Analysis - A method to identify and analyse hurdles for green procurement in municipalities. Dresden 2004. (= Dresdner Beiträge zur Betriebswirtschaftslehre. 80)
  • Günther, E.: Hurdles in green purchasing: method, findings and discussion of the hurdle  analysis. In: Erdmenger, C. (ed.): Buying into the Environment. Experiences, opportunities and potential for Eco-Procurement. Sheffield (Greenleaf) 2003. pp. 30-50.
  • Günther, E.; Scheibe, L.: Hurdles Analysis. A self-evaluation tool for municipalities to identify, analyse and overcome hurdles for green procurement within the procurement process. In: ERP Environment (ed.): The 2003 Business Strategy and the Environment Conference. Conference Proceedings. Leicester 2003. pp. 173-182.

Vorträge

  • In search for theory: What hampers innovation? Academy of Mangement. Konzeption des Caucus während der Konferenz Academy of Management in San Antonio, Texas (USA) am 16.08.2011 (Prof. Dr. Edeltraud Günther, Dipl.-Kffr. Anne-Karen Hüske, MGE)
  • Dare to innovate by taking care of hurdles to innovation. Academy of Mangement. Konzeption und Organisation des Professional Development Workshop während der Konferenz Academy of Management in Montreal (Kanada) am 06.08.2010 (Prof. Dr. Edeltraud Günther, Dipl.-Kffr. Anne-Karen Hüske, MGE)
  • Why don't things happen? Hurdles to green practices. Academy of Mangement. Vortrag im Rahmen des Professional Development Workshop während der Konferenz Academy of Management in Chicago (USA) am 08.08.2009 (Prof. Dr. Edeltraud Günther, Dipl.-Kffr. Anne-Karen Hüske, MGE)
  • The Hurdles Analysis as an instrument for improving sustainable stewardship. Results of an empirical study of hurdles to green procurement of German industry. Vortrag im Rahmen der Tagung Sustainable Social and Ecosystem Stewardship; 15. - 17. Juni 2007 an der Wilfrid Laurier University, Waterloo, Ontario, Canada. (Prof. Dr. Edeltraud Günther, Dipl.-Kffr. Lilly Scheibe,Dipl.-Ing. Vera Farkavcová)
  • Identifikation und Analyse von Hemmnissen im öffentlichen Beschaffungsprozess. Vortrag im Rahmen des Abschlussworkshops zum Forschungsprojekt "Potentiale Nachhaltiger Beschaffung und Instrumente zu ihrer Umsetzung (NaBesI)" beim BMBF in Berlin am 17.06.2004.
    (Prof. Dr. Edeltraud Günther)
  • The Hurdles Analysis - A Method and its Realisation from the Starting Point to the Self-Evaluation Tool. Vortrag im Rahmen der Business Strategy and Environment Conference in Leicester (UK) am 15.09.2003.
    (Prof. Dr. Edeltraud Günther)
  • The Hurdles Anaysis.A Method and its Realisation from the Starting Point to the Self-Evaluation Tool. Vortrag im Rahmen der Konferenz EcoProcura in Göteborg am 09.09.2003.
    (Prof. Dr. Edeltraud Günther)

Forschungsschwerpunkte

Dieses Projekt ordnet sich in die folgenden Forschungsschwerpunkte ein:

  • Hemmnisanalyse

Zu dieser Seite

Max Plischtil
Letzte Änderung: 29.10.2017