16.10.2018; Workshop

#courage2018 // HANDELN!

Argumentations- und Handlungstraining gegen menschenverachtende Einstellungen

Zentrum für Integrationsstudien der TU Dresden
09:00 - 15:00 Uhr
Bürogebäude Strehlener Straße, Raum 551
Strehlener Straße 22
01069 Dresden

Alexander Beltz, Tabea Bergner

Studentische Hilfskraft

Name

Herr Timo Kracht

Organisationsname

Zentrum für Integrationsstudien

Zentrum für Integrationsstudien

Adresse work

Besucheradresse:

Seminargebäude 1 Zellescher Weg 22

01217 Dresden

HANDELN! - Veranstaltung im Rahmen des Workshopprogramms von #courage2018 

In diesem Workshop werden die Teilnehmenden befähigt in unterschiedlichen Situationen gegen verschiedene menschenverachtende Aussagen zu argumentieren. Die Förderung von Handlungsstrategien gegen menschenverachtenden Einstellungen stehen im Zentrum der Veranstaltung. Methodisch ist der Workshop vielfältig angelegt. Von Einzel- über Gruppenarbeiten über Pinnwandvorträge und Rollenspiele ist eine breite Palette methodischer Herangehensweisen an das Themenfeld vertreten.

Eine Anmeldung ist über die Internetseite des Zentrums für Weiterbildung (ZfW) bis zum 02. Oktober 2018 möglich.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zu #courage2018 // HANDELN! finden Sie hier.

Zu dieser Seite

Helena Uthoff
Letzte Änderung: 05.11.2018